Kategorie: Super8:Movie

Super8 Movie

[The Super 8 Years (2022)… ]

“In re-viewing our super eight films, shot between 1972 and 1981, it occurred to me that they comprised not only a family archive but a testimony to the pastimes, lifestyle and aspirations of a social class in the decade after 1968. I wanted to incorporate these silent images into a story which combined the intimate with the social and with history, to convey the taste and colour of those years.” Annie Ernaux | https://en.unifrance.org/movie/53818/the-super-8-years

“ … Die Schriftstellerin Annie Ernaux hat in ihren autobiografischen Büchern immer wieder von ihrer Herkunft aus einer Arbeiterfamilie erzählt. Ihr Regiedebüt mit 81 Jahren knüpft daran an: Super-8-Aufnahmen zeigen die Familie in den 1970er-Jahren. … “ | Aus: „Patrick Wellinski im Gespräch mit Frank Meyer“ (24. Mai 2022) | https://www.deutschlandfunkkultur.de/the-super-8-years-regiedebuet-von-autorin-annie-ernaux-in-cannes-dlf-kultur-864bfa60-100.html

-.-

“ … „In Frankreich hatte Ernaux parallel zu Bourdieus „Die feinen Unterschiede“ vor fast vier Jahrzehnten eine wahlverwandte und in vielerlei Hinsicht ergänzende literarische Sicht auf die französische Klassengesellschaft entwickelt. Es ist erstaunlich, wie spät man sie im deutschsprachigen Raum entdeckt hat […] In den 1980er Jahren, als Bourdieus und Ernaux‘ Gesellschaftsanalysen in Frankreich zum Standardrepertoire des intellektuellen Lebens gehörten, feierte die deutsche Mainstream-Soziologie das „Ende der Klassengesellschaft“ und den Fahrstuhl nach oben für alle. Jetzt, fast 4 Jahrzehnte danach, scheint man sich angesichts wachsender gesellschaftlicher Ungleichheiten beim Zugang zu allen Formen an Lebens-Chancen zu besinnen und die Schwerkraft gesellschaftlicher Reproduktionen neu zu entdecken.“ – Schultheis, Beilage zu jungle world, 31, 30. Juli 2020, S. 10-13 …“ | https://de.wikipedia.org/wiki/Annie_Ernaux

-.-

Frédéric Jaeger (25.05.2022): “ … Zu den Filmen, die schon mit ihrer Ankündigung meine Neugierde entfacht haben, zählt der essayistische Film The Super 8 Years [(62 Min.)] von Annie Ernaux und ihrem Sohn David Ernaux-Briot. … Ihr Film, bestehend aus Found Footage, das die Autorin und ihr Ehemann in den 1970er Jahren drehten, ist eine sehr feinsinnige Hommage an die Kultur der Super-8-Amateurfilmerei, die sehr selektiv Geschichte rekonstruierbar macht. Das Setup selbst entspricht bereits einem Gender-Stereotyp: Der Mann filmt, die Frau und ihre Kinder lächeln in die Kamera. Die Gestalt des Films vermittelt sich ganz entscheidend über die Perspektive der Autorin, die den Film mit einem Off-Kommentar versieht, der die Entstehung der Bilder oder vielmehr die eigene Biografie im Licht dieser Familien-Performance betrachtet. Ein feministisches Kleinod, das gleichzeitig zum Lehrbuch taugt, wie sich Amateurmaterial archivarisch lesbar machen lässt. … “ | https://www.critic.de/aktuell/die-vielfalt-der-erfahrungswelten-im-cannes-fieber-4546/

[UDO – Das Film … ]



…aus dem famosen Leben eines Rock’n Roll Reiseleiters
Rolle & Rixxe – Super 8, VHS, Sprachschnipsel, Gifgefrickel …

–> https://vimeo.com/541133286 (04/2021)

-.-

Rolle an der Beaulieu 4008 (Super8), Kassel (2021)

Kontext -//- “ … Die sogenannte Nordstadt entstand seit Anfang des 19. Jahrhunderts entlang der nach Norden führenden Holländischen Straße. Bis heute prägend war die hohe Konzentration an Industriebetrieben. Dazwischen entstanden im Verlauf der Gründerzeit und des sozialen Werkswohnungsbaus kleine, unzusammenhängende Quartiere und Siedlungen. … Nach dem Ende der Förderphasen der 1980er und 1990er Jahren zu Städtebau und Stadtentwicklung, aus der viele soziale Einrichtungen in der Nordstadt Kassels entstanden sind, haben sich in den vergangenen Jahren viele selbstorganisierte Projekte gegründet, die eine alternative Entwicklung unterstützen und das Leben im Stadtteil stark bereichern. … Es existieren mehrere Kultureinrichtungen in der Nordstadt … Auch kann man den Bereich zwischen dem Nordstadtpark, der im Sommer bis spät in die Nacht von den Anwohnern genutzt wird, und dem Holländischen Platz als das Kneipenviertel für Alternative, Punks und Studierende ansehen. In diesem Bereich befinde[t] sich die Kneipe[ ] „Mutter“ …“ | https://de.wikipedia.org/wiki/Nord-Holland_(Kassel)#Stadtteilbild_und_Stadtteilleben (22.03.2021)

Wilhelm Ditzel (18.06.2018): “ … Mit seinen Clubs „Mutter“ und „Goldgrube“ prägte Udo Schulze die heimische Indie-Kultur wie kaum ein anderer. Nun ist der 47-Jährige plötzlich gestorben. … [der] Gastronom, DJ und Konzertveranstalter, starb … mit 47 Jahren an Herzversagen. Seit 25 Jahren ist sein Name untrennbar mit der „Mutter“ in der Nordstadt verbunden, 2014 erfüllte er mit der „Goldgrube“ an der Eisenschmiede sich und vielen anderen einen weiteren Traum: einen Club für Live-Konzerte von Bands, die nicht die großen Hallen füllen. …“ | https://www.hna.de/kassel/kasseler-gastronom-udo-schulze-starb-mit-47-9961385.html

[Muzeul Cineastului Amator… ]

Das Museum der Amateurfilmer ist eine private Initiative, die darauf abzielt, die rumänische Filmemacherbewegung zu erforschen und der Öffentlichkeit bekannt zu machen.
Der Schwerpunkt des Museums liegt auf einer Sammlung von Geräten, die von Amateuren verwendet werden (Filmkameras, Projektoren, Filmpressen, Filme). Es geht ebenso um Ausstellungsstücke, die sich auf die Filmindustrie und -kultur beziehen: Plakate, Filme, Bilder von Schauspielern, Filmprogramme – Das Museum der Amateurfilmer ist eine öffentliche zugängliche Ausstellung. … Das einzige seiner Art in Rumänien. Es befindet sich in der „Eftimie Murgu“ -Universität von Resita. | https://www.google.com/maps/place/Eftimie+Murgu+University/@45.8548752,15.6768575,6.25z/data=!4m5!3m4!1s0x0:0x700c2fe398c7fe89!8m2!3d45.2926742!4d21.8847733

Muzeul Cineastului Amator | https://www.facebook.com/pg/muzeulcineastuluiamator/

Muzeul Cineastului Amator | https://www.youtube.com/channel/UCjcN8uvNJE5RF0zPdMd3IqQ/videos

// via K.

[Weinstein (Super8, Kiel, 2017) … ]

Vereinsamt und vergangenheitstrunken lebt Weinstein in einer zugigen Dachkammer. Fieber quält ihn und er ist dem Tode nah. Doch schon eilt Sonderbar der selbsternannte Fachanwalt für Liebeskranke zur Hilfe herbei. …

–> Direkter Link zum Film (Vimeo)
https://vimeo.com/361600129

Bilder zum Film (hinter den Kulissen etc.)
https://www.subf.net/visuals/thumbnails.php?album=5

“Weinstein”: Anmerkungen im Laser #17
https://www.subf.net/forum/index.php/topic,563.0.html

[„Neila“ (2009) | Video Stream … ]

Siggi will den Planeten verlassen und begeht dafür einen Auftragsmord. Ein Spielfilm über Weltflucht, mörderische Rache, Grünkohl und ein Weltraumtaxi außer Kontrolle.

–> Direkter Link zum Film (Vimeo)
https://vimeo.com/359982198

„Neila“ @ [rue latérale]
https://www.subf.net/laterale/?p=40

Bilder zum Film (hinter den Kulissen etc.)
http://www.subf.net/visuals/thumbnails.php?album=16

„Neila – Für eine Handvoll Weltflucht“: Rückmeldungen im Laser #17
http://www.subf.net/forum/index.php/topic,478.0.html

Filmmusik / Archiv: Songs for Neila (2005 – 2007)
http://www.subf.net/garage/?p=391

[Karsten Weber wirft einen Blick zurück… ]

“Was ich aber auch brauch um nicht verrückt zu werden…”
Super8 Interviewfilm, 45 Min., Kiel (2019)
–> https://vimeo.com/354523360

Ausgerüstet mit Super8 Kamera und Mikrophon besuchten wir Laternen die Filmgruppe Chaos in Kiel. Aus einem nächtlichen 5 Stunden Gespräch dampften wir (gespickt mit Chaos Archivmaterial) einen 45 minütigen Interview-Film zusammen.

Hintergrund: “ … 1975 gegründet ist die Filmgruppe wohl das dienstälteste Filmemacherkollektiv des Landes und gehört zum Urgestein der Super8 Szene. Zu den Aktivitäten gehört nicht nur das Produzieren eigener Filme in allen nur denkbaren Genres, sondern auch das Organisieren von Plattformen für den unabhängigen und nichtkommerziellen Film. Wir versuchen Equipment und Wissen zu teilen. Uns geht es um den Spaß, den Filmemachen und -Zeigen bringen kann, und wir glauben an die subversive Kraft des Mediums. … Seit geraumer Zeit beschäftigen wir uns schwerpunktmäßig mit 16mm Film. …“ | filmgruppe-chaos.de/

[Die Kinder der Toten… ]


Patrick Wildermann (09.02.2019): “ … Die teuflischen 666 Seiten, die Elfriede Jelineks Opus magnum „Die Kinder der Toten“ umfasst, haben Kelly Copper und Pavol Liska bis heute nicht gelesen. Es liegt ja auch keine englische Fassung dieses kaum übersetzbaren Horrortrips durch die Steiermark, die Geschichte der Nazi-Verbrechen und die Geisterbahn des ewig wiederkehrenden Rechtspopulismus vor. Verfilmt hat das New Yorker Künstlerpaar den Roman trotzdem. Als Super-8-Groteske, produziert vom österreichischen Regisseur Ulrich Seidl, entstanden an Originalschauplätzen mit Tannenwald und wurschtiger Grusel-Atmo. …“ | https://www.tagesspiegel.de/kultur/die-kinder-der-toten-im-berlinale-forum-schnitzel-des-grauens/23969124.html

“ … ‚Die Kinder der Toten‘ ist ein österreichischerSpielfilm aus dem Jahr 2019 von Kelly Copper und Pavol Liska. ([Deren ‚Nature Theater of Oklahoma‘ aus New York ist benannt nach der Laientheatergruppe aus Franz Kafkas Romanfragment ‚Der Verschollene‘ (Amerika)]) … In diesem Heimatfilm mit Blasmusik und Home Movie Horror geistern unter anderem Untote, ein depressiver Förster und eine syrische Dichterfamilie durch die Steiermark. So richtet etwa die Witwe eines Nationalsozialisten in einer alten Fabrik ein CINEMA 666 ein, in dem der Vergangenheit nachgetrauert werden kann. Ein Förster wird von seinen toten Söhnen verfolgt, die schon vor Jahren Suizid begangen haben. Eine Sekretärin sieht sich mit einer bösartigen Doppelgängerin konfrontiert und treibt ihre Übermutter in den Wahnsinn. …“| https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Kinder_der_Toten_(Film)

[Geister die in der Gegenwart verweilen (Nature Theater of Oklahoma) … ]
https://www.subf.net/8mmlog/?p=7322 (2017)

[Rhayne Vermette (2017)… ]

DOMUS (2017) — „The block of marble is the most beautiful of all statues“ – Carlo Mollino

This is the story of the godlike architect, Carlo Mollino, animated within the desk space of failed architect, Rhayne Vermette. Made, with love on 16mm, 35 and Super 8, this classic tale of Pygmalion investigates intersections between cinema and architecture.
For E. Ackerman, A. Jarnow, and T. Ito.

// http://rhaynevermette.com/ | http://mbcoldstorage.tumblr.com/

Nächste Seite »