[Versuch zur Urinsynchronisation… ]

Eigentlich wollten wir uns die alten Super8 Fabrikfilme (leerstehende Industriegebäude in Kiel) von 2003 ansehen – doch der alte Super8 Projektor transportiert plötzlich den Schmalfilm nicht.

Weil also der Projektor die Filmstreifen nicht mehr durch das Licht transportieren will, haben wir uns nach eingehender Abstimmung mit dem grünen Hegel (ein philosophischer Kaktus) an einer WC Szenen Synchronisation versucht – gar nicht so leicht – hier nun noch, nur für den äußerst geneigten Hörer, ein erster akustisch Versuch zur Pinkelsynchronisation mit echter Flatulenz und Kinoakustischer Konzentration.

2 comments on [Versuch zur Urinsynchronisation… ]

  1. danke für ein paar lachtränen,

    die wilms aus mitteldeutschland

  2. ach liebe frau weisswurst,
    der prostata schmalfilmrentner club vermisst natürlich die ihrige charmante gegenwart – aber am dienstag werden wir tatternd das glas rotwein auf eben dich erheben!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *