[Wahrheit #2 … ]

Marlis Cavallaro (Dienstag, 3. Juli 2018): “ … Verwandte und Freunde bei den Zeugen Jehova gerieten nicht in die Hände der Verfolger, weil Verhaftete, wie mein Vater, trotz Folter keine Namen genannt hatten. … Lothar Schirmacher und eine seiner Schwestern wurden später enterbt (sie hätten sonst auf kleinen Parzellen des Familiengrundstückes ein Häuschen gebaut) mit der Begründung, dass sie nicht Zeugen Jehovas geblieben waren.
Nach Weiterbildung, viel Diskussion und Reflektion der Kriegsgreuel waren sie zu einer differierenden politischen Weltanschauung gelangt. Auch hatten diese beiden Geschwister die Bekehrung der Eltern als kleine Sechs- und Siebenjährige als Trauma erlebt – plötzlich gab es, für sie unbegreiflich, keinen Weihnachtsbaum, keine Geburtstagsfeier, keinen Osterhasen mehr…aber (noch) mehr Prügel als vorher… “ | http://kassel-zeitung.de/cms1/index.php?/archives/17773-Widerstand-und-Neuanfang-1933-1948-documenta-Halle.html

() “ … Als eine der wichtigsten Lehren, die Lothar Schirmacher aus seinen Erfahrungen zog, bezeichnete er immer wieder, dass das Schlimmste „die alleinige Wahrheit gepachtet haben“ sei. Er habe das nun überall sehen können, die Dummen gebe es in jedem weltanschaulichen Lager, Zeugen Jehovas, Katholiken, Kommunisten, Stalinisten, Nazis sowieso – alle hätten sie für sich den Anspruch auf die alleinige Wahrheit. Davor müsse ich mich mein Leben lang hüten – das verursache alles Elend. …“ | Quelle: https://klausbaum.wordpress.com/2021/04/25/29028/

„Es dürfte uns gut tun, uns manchmal daran zu erinnern, dass wir zwar in dem Wenigen, das wir wissen, sehr verschieden sein mögen, dass wir aber in unserer grenzenlosen Unwissenheit alle gleich sind.“ – Karl Popper: Von den Quellen unseres Wissens und unserer Unwissenheit. Vorlesung vor der Britischen Akademie am 20. Januar 1960. In: Vermutungen und Widerlegungen, Band 1, S. 45 | https://de.wikiquote.org/wiki/Karl_Popper

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.