[Ordnung, Herrschaft und Interessen #48… ]

I) “ … Arthur Ponsonby, 1. Baron Ponsonby of Shulbrede (* 16. Februar 1871; † 23. März 1946) war ein britischer Staatsbeamter, Politiker, Schriftsteller und Pazifist. …. Anne Morelli systematisierte und aktualisierte [Arthur Ponsonbys] Darstellung in Zehn Regeln der Kriegs-Propaganda:

1) Wir wollen den Krieg nicht.
2) Das gegnerische Lager trägt die alleinige Verantwortung.
3) Der Führer des Gegners hat dämonische Züge („der Teufel vom Dienst“).
4) Wir kämpfen für eine gute Sache.
5) Der Gegner kämpft mit unerlaubten Waffen.
6) Der Gegner begeht mit Absicht Grausamkeiten, bei uns handelt es sich um Versehen.
7) Unsere Verluste sind gering, die des Gegners enorm.
8) Angesehene Persönlichkeiten, Wissenschaftler, Künstler und Intellektuelle unterstützen unsere Sache.
9) Unsere Mission ist heilig.
10) Wer unsere Berichterstattung in Zweifel zieht, steht auf der Seite des Gegners (Verrat).

…“ Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Arthur_Ponsonby,_1._Baron_Ponsonby_of_Shulbrede (15. Oktober 2017)

II) “ … Die USA haben ihre gemeinsam mit Großbritannien und Frankreich ausgeführten nächtlichen Luftschläge in Syrien zum Erfolg erklärt. …“ | http://www.zeit.de/politik/ausland/2018-04/syrien-usa-luftangriffe-giftgas-einsatz-ostghuta-russland-un-sicherheitsrat

G. Riedel #1: “ … Die USA und GB benutzten Phosphorbomben im Irak und Syrien. Die Menschen sterben qualvoll an Verbrennungen und den hochgiftigen Phosphordämpfen. Dazu kommen die Gase der brennenden Materialien in der Umgebung. Die moralische Entrüstung westlicher Politiker über „Giftgas“ ist an Peinlichkeit nicht zu überbieten. …“

LeChuck81 #1.48: “ … Und jetzt? Ist jetzt der Einsatz von Giftgas nicht so schlimm weil Phosphor auch nicht so schlimm ist? Darf man Assad nicht für Giftgas kritisieren, aber die USA und GB für den Einsatz von Phosphor? Oder wie darf ich Sie verstehen? Ich erkenne hier eine starke Doppemoral Ihrerseits. …“

low-life #1.9 “ … „Ihre moralische Entrüstung sollte sich mindestens genau so gegen Assad, Putin und den Iran richten.“ – Man ist gut beraten, zunächst im eigenen Stall auszumisten …“

“ … Die Bundesregierung hat die Luftangriffe gelobt, an denen sie selbst sich nicht beteiligen wollte. …“ | http://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-04/luftschlaege-syrien-bundesregierung-russland-diplomatie-giftgas

Boomerang66 #1.17: “ … Was würden Sie sich mehr als alles andere Wünschen, wenn es in Deutschland seit mehr als 8 Jahren Mörsergranaten und Bomben hageln würde? Was würden Sie sich wünschen, wenn bereits 2 Mio Deutsche getötet worden wären? Was würden Sie sich wünschen, wenn Sie zu den 20 Mio gehören würden, die auf der Flucht sind und ihre Heimat verloren haben? Mehr Bomben und Raketen? …“ | http://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-04/luftschlaege-syrien-bundesregierung-russland-diplomatie-giftgas?cid=19387053#cid-19387053

III)

via

Nachtrag (16.04.2018) I: Der Tod ist real. Die Schmerzen sind real. Aber die Politik des Westens ist surreal. – Jakob Augstein, http://www.spiegel.de/politik/ausland/syrien-krieg-auch-der-westen-traegt-schuld-a-1203096.html

dieter-ploetze 16.04.2018, 16:15 (50. Kommentar). “ … die moralische hygiene die haelt der westen jetzt vergleichbar hoch, wie vor dem mauerfall die DDR. auch da hiesss es schon in der schule, die UdSSR wuerde aufruesten fuer den frieden, dagegen der westen fuer den krieg. bomben fuer den frieden die einen, bomben um zu toeten die anderen. …“ | http://www.spiegel.de/forum/politik/bomben-auf-syrien-unser-krieg-thread-739593-6.html#postbit_64358743

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published / Required fields are marked *