[Zeit im Bild #45 … ]

18.11.2020: “ … Dramatisch ist die Situation vor allem in der texanischen Stadt El Paso. „Wir sind überlastet“, sagte Bezirksrichter Ricardo Samaniego dem US-Sender „CNN“ , „Ärzte und Pfleger sind total erschöpft.“ Der Corona-Hotspot El Paso meldet täglich Hunderte neue Fälle, zuletzt mehrmals mehr als Tausend. Die Intensivstationen in El Pasos Krankenhäuser sind voll. Wie die „Deutsche Welle“ berichtet, werden Flure geräumt und mit Intensivbetten ausgestattet und Zelte auf Klinik-Parkplätzen eingerichtet. … Auf Bildern ist zu sehen, wie Gefängnisinsassen (alles sogenannte „Low Level Straftäter“) – in gestreiften Gefängnisuniformen und Schutzkleidung – Leichen in Kühllastwagen verladen und aufeinanderstapeln. „CNN“ berichtet, die Häftlinge hätten sich freiwillig gemeldet, würden von zwei Beamten beaufsichtigt und erhielten zwei Dollar pro Stunde. …“ | Quelle: https://www.braunschweiger-zeitung.de/panorama/article230940346/Corona-Haeftlinge-in-Texas-stapeln-Leichen-in-Kuehllastern.html

Screenshot (19.11.2020)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published / Required fields are marked *