Author Topic: filme und deren bezugsquellen...  (Read 5574 times)

Link

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2313
    • View Profile
filme und deren bezugsquellen...
« on: June 28, 2009, 09:12:22 PM »
Filmtitel nach Jahr
https://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Filmtitel_nach_Jahr

Kategorie:Film
https://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Film

Kategorie:Filmtitel nach Gattung
https://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Filmtitel_nach_Gattung

Kategorie:Film nach Genre
https://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Film_nach_Genre

---

Seit 1994 sorgen wir für ein ständig wachsendes Verleih-Angebot, das mittlerweile über 13.000 Titel umfasst. Vom Asienkino bis zum europäischen Autorenfilm, von Science Fiction und Komödie zum Underground, von Gay/Lesbian und World-Cinema bis Mainstream-Kino und Trash - bei uns findet ihr das, was ihr anderswo vergeblich sucht: Obskures, Absurdes und Rares!
Engelbertstraße 45, 50674 Köln
http://www.traumathek.de/

Filmkunstbar Fitzcarraldo
Filmkunst-Videothek & Bar
Reichenberger Str. 133
10999 Berlin/Kreuzberg
http://filmkunstcafe.blogspot.de/


au•teur
    -n.  [ō-tûr', ō-tœr']
    the creative visionary behind a film.
the•au•teurs
    -n.  [thē ō-tûrs', thē ō-tœrs']
    1. an online movie theater where
    you watch, discover, and discuss
    auteur cinema.
    2. a new social experience.
http://www.theauteurs.com/

videodrom
Es begab sich im Jahre des Herren 1989, dass eine kleine Gruppe todesmutiger Filmenthusiasten in Berlin-Kreuzberg loszog, die Welt zu retten. Zu lange hatten schmierige Typen schlechte Filme in deutsch synchronisierter Fassung unter die Leute gebracht, zu oft reichten Videotheken-Sortimente von Hollywood bis Hollywood (und nicht wesentlich weiter, abgesehen vom eingestreuten Porno oder der obligaten Thomas Gottschalk-Mike Krüger-"Komödie").
Deshalb gründeten die jungen SuperheldInnen der Filmkultur die beste, kleinste Videothek der Welt in der Zossener Strasse in Berlin-Kreuzberg. Im Verleih: Englischsprachige Videos, Musik-Videos, das Off-Kino querbeet und auf Band. Wenig später wurden die Räume schon zu klein und ein Umzug in die benachbarte Mittenwalder Strasse (in die ehemaligen Räume einer Eckkneipe) nötig. Da ist das Videodrom noch heute.
Doch ansonsten änderte sich in zehn Jahren sehr viel. Das ständig wachsende, ach wucherne Filmangebot des Verleihs erreicht die 15.000er Marke. Darunter sind heute neben Trash, Dokus, Kunst und Underground auch TV-Serien (X-Files, Avengers und ein komplettes Star Trek-Angebot), asiatisches Kino oder schwul-lesbische Produktionen. Aber auch Mainstream-Streifen, die dank hervorragender Geschäftsbeziehungen in die ganze Welt (und der eher fragwürdigen Arbeit deutscher Film-Verleiher) oft vor dem Kino-Start auf Tape verfügbar sind. Dass sich im "Filmarchiv Videodrom" auch zahllose unveröffentlichte Meisterwerke befinden, hat schon manchen Kunden vom Gelegenheitsbesucher zum Stammkunden gemacht. ... (Thomas Klein, April 2001)
http://www.videodrom.com/


flimmit ist eine Video on Demand Plattform, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Filmfans die Möglichkeit zu geben, Filme legal über das Internet zu beziehen – unkompliziert, schnell und in der bestmöglichen Qualität. Mit flimmit wollen wir die Verbreitung von Independent- und Festivalfilmen sowie jener Filme unterstützen, die nicht in den bisher üblichen Verwertungsfenstern wie Kino oder DVD erscheinen (können) bzw. aufgrund ihres Alters nicht mehr verfügbar sind. Unser Motto „Load – Burn – Cinema“ repräsentiert unsere Vision von einer Filmplattform mit hochwertigen Filmen und einem einfachem Handling. ...
http://www.flimmit.com/


Secret Cinema
(former CINEMA OBSCURA)
Arthouse, Badfilm, Horror, Classics, etc.
Sharing movie torrents - Movie Board  with Reviews etc.
http://www.secret-cinema.net/


Der Film Noir | die dunkle Seite des Films
http://der-film-noir.de/


« Last Edit: November 14, 2015, 01:05:01 PM by Link »

Link

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2313
    • View Profile
filme und deren bezugsquellen...
« Reply #1 on: February 05, 2011, 03:42:23 PM »
Die Filmgalerie Alpha60 wurde Anfang 2003 in der Südvorstadt eröffnet und zug im Dezember 2013 nach Leipziger-Westen.
Wir arbeiten mit memento.DVD / BluRay Verleih & Cafe zusammen. Unsere Anspruche sind Film in seinem ganzen Spektrum erreichbar und erlebbar zu machen. So gesehen findet ihr bei uns ein Filmarchiv mit Filmen aus aller Welt von alten bis ganz neuen Filmen, sortiert nach Regisseuren und Genres. Angefangen bei den Pionieren des Kinos bis zu den aktuellen Neuheiten könnt ihr heute unter knapp 19.000 Filmen wählen und habt damit mit Abstand die größte Filmauswahl in der Stadt.

http://filmgalerie-alpha60.de/

Back Alley Noir
source online for Film Noir (Shop)
http://www.backalleynoir.com/

Since its founding in 1961, San Francisco Cinematheque has become one of the most knowledgeable and respected showcases of experimental film and video in the world. Our intention is to make these works a part of the larger cultural landscape through three main areas of activity: exhibition, publication and education.
http://www.sfcinematheque.org/

The Film-Makers’ Cooperative is the largest archive and distributor of independent and avant-garde films in the world. Created by artists in 1961, as the distribution branch of the New American Cinema Group, the Coop has more than 5,000 films, videotapes and DVDs in its collection.
http://film-makerscoop.com/

missing image [VIDEOTHEK]
Our list of films missing on dvd is getting longer every day - we are bored by a handful of lousy blockbusters - something is missing....
http://missingimage.com/

onlinefilm.org ist eine legale Distributionsplattform für deutsche und internationale Filme, über die Filme aller Genres online kostengünstig verbreitet und vermarktet werden können.
http://www.onlinefilm.org/de_DE/index

sixpackfilm
Öffentlichkeit für österreichische künstlerische Film- und Videoschaffen im In- und Ausland.
http://www.sixpackfilm.com/

Deutsche Filme führen im Internet ein Schattendasein. Auf den großen Videoplattformen lässt sich nur ein Bruchteil des gesamtdeutschen Filmerbes finden, da deutsche Filme häufig nicht denselben kommerziellen Wert besitzen z.B. Hollywood-Produktionen. Ohne eine spezielle Plattform, die sich der Aufgabe annimmt, sowohl bekannte als auch unbekannte deutsche Filme online zugänglich zu machen, wird sich an dieser Situation nichts ändern. ... Wenn Sie einen Film bei uns leihen, können Sie diesen nach Abschluss des Bezahlvorganges für einen Zeitraum von 48 Stunden über den alleskino.de-Player anschauen. Voraussetzung für den ungestörten Filmgenuss ist dabei eine dauerhafte schnelle Internetverbindung ...
https://www.alleskino.de/ | http://www.blog.alleskino.de/

« Last Edit: July 06, 2015, 07:51:45 PM by Link »

Link

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2313
    • View Profile
...
« Reply #2 on: October 15, 2012, 02:32:55 PM »
Light Cone is a non-profit making organisation with the aim of promoting, distributing and preserving experimental cinema. Its remit covers the different historical forms, as well as contemporary research, both in France and abroad.
http://lightcone.org/

Programmfilmvideothek (Berlin)
Viele durchschauen nicht sofort, was das Ganze hier soll. Der Anspruch ist es, ein Cafe mit einer Videothek zu verbinden.
http://www.filmkunst-berlin.de/

http://dokujunkies.org/

The Crisis of Civilization
A documentary feature film investigating how global crises like ecological disaster, financial meltdown, dwindling oil reserves, terrorism and food shortages are converging symptoms of a single, failed global system. ...
http://crisisofcivilization.com/

Other Cinema DVD
An alternative platform for the distribution of extraordinary film works
http://www.othercinemadvd.com/

Re:Voir distribue les cassettes video
http://www.re-voir.com/

Movie Grooves
UK based mail order webstore that's dedicated to bringing you the grooviest, jazziest, sleaziest, easiest, funkiest and scariest cult movie soundtracks and funky and groovy music (50s+60s+70s+80s)
http://www.moviegrooves.com/

Synapse Films
The goal of Synapse Films is to release new, digitally remastered films in the Horror and Science Fiction genres on available Home Video formats...
http://www.synapse-films.com/
« Last Edit: July 06, 2015, 07:52:29 PM by Link »

Link

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2313
    • View Profile
...
« Reply #3 on: October 12, 2013, 07:12:56 PM »
Watch full-length feature films, classic shorts, world culture documentaries, World War II propaganda, movie trailers, and films created in just ten hours: These options are all featured in this diverse library!
www.archive.org/details/moviesandfilms

View thousands of films from the Prelinger Archives!
www.archive.org/details/prelinger

Ephemeral films are non-fiction films usually made for educational, industrial, or promotional purposes.
www.archive.org/details/ephemera

OtherFilm are a collective dedicated to experimental, avant-garde and expanded forms of art.
http://otherfilm.org


ARTHAUS ist das Label für den besonderen Film in Deutschland. Gegründet 1994 aus Begeisterung für Filme und dem Engagement für den Erhalt der Filmkunst, wurden bisher zahlreiche Filmschätze veröffentlicht. Kontinuierlich erweitern neue Titel das Spektrum: Herausragende Filme des internationalen Independent-Kinos, längst vergessene Klassiker der Filmgeschichte, große Kino-Dokumentarfilme, aber auch umstrittene Meisterwerke. ARTHAUS schafft Öffentlichkeit für Filme fernab der Blockbusterwelt. ...
http://www.arthaus.de/

Home / DVD / Spielfilm-Klassiker
Koch Films ist ein unabhängiger Filmverleih und Home Entertainment Vertrieb. Seit Gründung im Jahr 2003 hat sich Koch Films einen Namen als Independent-Label in den Bereichen Kino und Home Entertainment gemacht. Das Portfolio mit weit über 1.000 Produkten umfasst nebst den im Kino ausgewerteten Spielfilmen Videopremieren, TV-Serien, Filmklassiker und Special-Interest-Titel. ...
http://www.kochmedia-film.de/dvd/spielfilm-klassiker/
« Last Edit: July 18, 2018, 01:49:55 PM by Link »

Link

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2313
    • View Profile
filme und deren bezugsquellen...
« Reply #4 on: July 06, 2015, 07:50:18 PM »
ABOUT CRITERION - OUR MISSION
Since 1984, the Criterion Collection, a continuing series of important classic and contemporary films, has been dedicated to gathering the greatest films from around the world and publishing them in editions that offer the highest technical quality and award-winning, original supplements. Over the years, as we moved from laserdisc to DVD, Blu-ray disc, and online streaming, we’ve seen a lot of things change, but one thing has remained constant: our commitment to publishing the defining moments of cinema for a wider and wider audience. The foundation of the collection is the work of such masters of cinema as Renoir, Godard, Kurosawa, Cocteau, Fellini, Bergman, Tarkovsky, Hitchcock, Fuller, Lean, Kubrick, Lang, Sturges, Dreyer, Eisenstein, Ozu, Sirk, Buñuel, Powell and Pressburger. Each film is presented uncut, in its original aspect ratio, as its maker intended it to be seen. Every time we start work on a film, we track down the best available film elements in the world, use state-of-the-art telecine equipment and a select few colorists capable of meeting our rigorous standards, then take time during the film-to-video digital transfer to create the most pristine possible image and sound. Whenever possible, we work with directors and cinematographers to ensure that the look of our releases does justice to their intentions. Our supplements enable viewers to appreciate Criterion films in context, through audio commentaries by filmmakers and scholars, restored director’s cuts, deleted scenes, documentaries, shooting scripts, early shorts, and storyboards. To date, more than 150 filmmakers have made our library of Director Approved DVDs, Blu-ray discs, and laserdiscs the most significant archive of contemporary filmmaking available to the home viewer. ...
http://www.criterion.com/

Classic and contemporary films on Blu-ray, DVD, and online. Since 1984, the Criterion Collection, a continuing series of important classic and contemporary films, has been dedicated to gathering the greatest films from around the world and publishing them in editions that offer the highest technical quality and award-winning, original supplements. Over the years, as we moved from laserdisc to DVD, Blu-ray disc, and online streaming, we've seen a lot of things change, but one thing has remained constant: our commitment to publishing the defining moments of cinema for a wider and wider audience. ...
https://www.youtube.com/user/criterioncollection

---

Tarkovsky Films Now Free Online
Andrei Tarkovsky (1932-1986) firmly positioned himself as the finest Soviet director of the post-War period.
http://www.openculture.com/2010/07/tarkovksy.html
« Last Edit: February 04, 2016, 09:49:10 AM by Link »

Link

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2313
    • View Profile
filme und deren bezugsquellen...
« Reply #5 on: May 17, 2018, 10:05:18 AM »
Die absolut MEDIEN GmbH wurde im Herbst 1996 von Filmkunst-Kinoverleihern aus Berlin und München gegründet. Vom Konzept her für spezielle, unterschätzte, übersehene und vernachlässigte Filme/Themen angelegt, konnte sich der Verlag schnell zu einem der profiliertesten Label für gehobene Filmprogramme und sehenswerte Editionen entwickeln. absolut MEDIEN versucht, eine im Kino ehemals mögliche verlegerische Tradition im Kaufmedienmarkt fortzusetzen, verknüpft Filme zu thematischen Reihen und bedient sich der verlagsüblichen Mischkalkulation aus Hit und Flop.
Das Programm, inhaltlich anspruchsvoll und handverlesen, schielt nicht nach Hollywood, sondern ist ein lebendiger Beweis für die ausdrucksstarke europäische Tradition des Kunst- und Dokumentarfilms: Literatur, Kunst, Zeitgeschichte, Wissenschaft, Klassiker, Werkausgaben, Kompilationen, Stummfilm, Raritäten, Wiederentdeckungen: derzeit knapp 500 Titel. Der Schnelllebigkeit des Marktes wird eine offensive Repertoirearbeit entgegengesetzt, alle Titel sollen nach Jahren noch lieferbar sein.
https://absolutmedien.de/

Filme aus dem Bestand des Bundesarchivs
Transit Film GmbH freut sich gemeinsam mit Digital Collections, die im Eigentum der Bundesrepublik Deutschland befindlichen Filme in enger Zusammenarbeit mit dem Bundesarchiv vor dem zeitgeschichtlichen Hintergrund des Filmmaterials sowie unter Beachtung des gesetzlichen Auftrags des Bundesarchivs zugänglich zu machen und für die Zielgruppe Film, Fernsehen und Presse kommerziell verwerten zu dürfen. ...
https://www.filmothek.bundesarchiv.de/
« Last Edit: July 31, 2018, 01:30:53 PM by Link »