Author Topic: IO Ports | Interrupt List (x86)  (Read 6431 times)

Link

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 4039
    • View Profile
IO Ports | Interrupt List (x86)
« on: January 23, 2013, 11:42:16 AM »

Als I/O Ports werden die Schnittstellen zwischen CPU und Peripheriegeräten bezeichnet. Die Kommunikation erfolgt über spezielle Maschinenbefehle, wie zum Beispiel in und out. Jedem Gerät wird dabei ein Bereich des I/O-Adressraums zugeordnet, und Lese- bzw. Schreibzugriffe werden an das Gerät weitergeleitet. In diesem Wiki werden als C-Funktionen outb, outw und entsprechende andere Varianten von in und out vorausgesetzt. Wie man diese Funktionen in C mit Hilfe von Inline-Assembler implementieren kann wird im Artikel Inline-Assembler mit GCC für den GCC teilweise erklärt.  ...
http://www.lowlevel.eu/wiki/I/O_Ports

PORTS LIST
http://oopweb.com/Assembly/Documents/InterList/Volume/PORTS.A

-.-

Ralf Brown's Interrupt List
The Interrupt List is a compendium of zipped textfiles that contain information about all the generic and manufacturer specific Real Mode BIOS interrupt calls on an x86 PC platform. It also contains generic and manufacturer specific information on I/O Port calls for particular devices, memory regions, CMOS, and other hardware specs.
It features per-interrupt as well as per-service review of each BIOS service, including notes on which BIOS supports what, etc. ...
http://wiki.osdev.org/Ralf_Brown%27s_Interrupt_List