Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Topics - Link

Pages: 1 2 3 [4]
61
Erweiterte Gehirn Erkundschaftungen / Pierre Bourdieu...
« on: October 11, 2012, 10:55:31 AM »
Pierre Félix Bourdieu [pjɛːʀ feˈliks buʀˈdjø] (* 1. August 1930 in Denguin; † 23. Januar 2002 in Paris) war ein französischer Soziologe. ... Bourdieus soziologische Forschungen, zumeist im Alltagsleben verwurzelt, waren vorwiegend empirisch orientiert und können der Kultursoziologie zugeordnet werden. Anknüpfend an den Strukturalismus versuchte Bourdieu, subjektive Faktoren mit objektiven Gegebenheiten zu verbinden. Wissenschaftstheoretisch vertrat er unter anderem die Aufhebung des Dualismus von Subjektivismus und Objektivismus, zwischen Idealismus und Materialismus. Auch zum mittelalterlichen Universalienstreit nahm Bourdieu eine vermittelnde Position zwischen Nominalismus und Realismus ein.
Bourdieu entwickelte seine theoretischen Begriffe unter Einbeziehung der Erfahrungen von Individuen. Er verwendete Leitbegriffe wie Habitus, sozialer Raum, soziales Feld, Kapital und Klasse. Alle diese in der Soziologie und Ökonomie verwendeten Begriffe entwickelte er so weiter, dass sie in der Zusammenschau eine neue empirisch begründete soziologische Theorie ergeben, die in den heutigen soziologischen Diskursen von großer Bedeutung ist und häufig als „Theorie der Praxis“ bezeichnet wird. Mit seinem Konzept einer praxeologischen Erkenntnisweise, das er aus seiner Kritik an der theoretischen Vernunft – den Erkenntnismöglichkeiten eines rein theoretisch arbeitenden Wissenschaftlers – formulierte, wollte er objektive Erkenntnis nicht negieren, sondern überschreiten.
Die Kulturtheorie Bourdieus vergleicht Interaktionen des Alltagslebens mit einem Spiel.  ...
https://de.wikipedia.org/wiki/Pierre_Bourdieu

Kategorie:Pierre Bourdieu
https://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Pierre_Bourdieu

Pierre Bourdieu
Die verborgenen Mechanismen der Macht
Studienbereich C – Sozialer Wandel und Sozialisationstheorien
Prof. Dr. Renate Nestvogel
http://www.uni-due.de/imperia/md/content/nestvogel/04bourdieu.pdf


62
Erweiterter Machtdiskurs (Politik) / [Die Partei (Politik) ... ]
« on: July 15, 2010, 03:12:57 PM »
Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative
... Sie erlangte ihr bisher einziges Mandat bei den Kommunalwahlen in Schleswig-Holstein 2013 in Lübeck. Die Teilnahme an der Bundestagswahl 2009 wurde ihr durch den Wahlausschuss des Deutschen Bundestags aus umstrittenen Gründen verweigert. Allerdings wurde Die PARTEI zu den darauffolgenden Landtagswahlen sowie zur Bundestagswahl 2013 vom Bundeswahlausschuss wieder zugelassen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Partei_f%C3%BCr_Arbeit,_Rechtsstaat,_Tierschutz,_Elitenf%C3%B6rderung_und_basisdemokratische_Initiative

Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative
http://www.die-partei.de/

http://www.die-partei.de/verbaende/

http://www.parteifilm.de/

http://www.die-partei-berlin.de/

http://www.die-partei-nrw.de/

https://die-partei.net/sh/

Die Partei - Wahlwerbespot 2013
https://www.youtube.com/watch?v=NFJo77X_aAY


63
Die Hedonistische Internationale
Der Spielraum für Ideen ist groß: Macht, was ihr wollt, nicht was ihr müsst!
http://hedonist-international.org/

Hedonist International wants joy, pleasure, happiness, and a life based on self-determination for all people.
https://twitter.com/hedintern

64
Erweiterter Machtdiskurs (Politik) / [DiEM25 (Politik)... ]
« on: October 27, 2009, 03:21:47 PM »
DiEM 25 - Democracy in Europe Movement 2025 ist eine 2016 von Yanis Varoufakis begründete europäische Bewegung.

DiEM 2025 (full name: Democracy in Europe Movement 2025)[1], DiEM springs from the expression Carpe Diem because the organizers believe a remedy to what they claim is the disintegration of the European Union is urgently needed. The movement was launched in Berlin on 9 February 2016 by Yanis Varoufakis,[2] who had previously been Greece's Minister of Finance in 2015.
Its declared aim is to reinvigorate the idea of Europe as a union of people ruled by democratic consent rather than as a superstate ruled by technocrats issuing edicts which they claim Europe is fast becoming[1]. In support of this argument they mention eight distinct aspects where governance is by compulsion rather than consent. ...

https://en.wikipedia.org/wiki/DiEM25

Democratise Europe! For the EU will either be democratised or it will disintegrate!
DiEM25
http://diem25.org/

https://twitter.com/DiEM25_S_Wales

"Kritik an Varoufakis’ Bewegungsidee - Ein Manifest soll Massen mobilisieren" (10. 2. 2016)
Die zentrale Botschaft von Varoufakis und Co.: Europa muss demokratisiert werden – oder es wird zerfallen. Manche halten das für populistisch. ...
https://www.taz.de/Kritik-an-Varoufakis-Bewegungsidee/!5272605/


"Yanis Varoufakis: Ein Manifest wie ein Gedicht" Sven Crefeld und Zacharias Zacharakis (9. Februar 2016)
Griechenlands gescheiterter Finanzminister Yanis Varoufakis startet einen Anlauf zur Demokratisierung der EU. Er hat viele Unterstützer, aber nur einen dürftigen Plan. ... Für das Publikum sind "Restkarten nach Verfügbarkeit an der Abendkasse" erhältlich. Unkostenbeitrag für die Revolution der Demokratie: zwölf Euro, ermäßigt acht Euro. ...
http://www.zeit.de/wirtschaft/2016-02/yanis-varoufakis-eu-demokratie-linke-partei-diem-2025/komplettansicht


66
Erweiterter Machtdiskurs (Politik) / [DIE LINKE (Politik) ... ]
« on: June 23, 2009, 06:42:01 PM »
Die Linke (DIE LINKE.) ist eine Partei in Deutschland, die sich zum Demokratischen Sozialismus bekennt. Ideologisch positioniert sie sich links von den anderen im Deutschen Bundestag vertretenen Parteien. Die Partei entstand am 16. Juni 2007 durch Zusammenschluss der Linkspartei. PDS mit der WASG, einer Vereinigung aus einem abgespaltenen SPD-Flügel und SPD-kritischen linken Gewerkschaftern. Zu ihrem größeren Teil ging sie aus der PDS hervor, die ihrerseits aus der ehemaligen DDR-Staatspartei SED 1990 entstanden war. ...
http://de.wikipedia.org/wiki/Die_Linke


Fraktion DIE LINKE
http://www.linksfraktion.de/

https://twitter.com/Linksfraktion

https://www.die-linke.de/

https://twitter.com/dieLinke

https://www.youtube.com/user/dielinke

http://www.die-linke-schleswig-holstein.de/

http://www.dielinke-kiel.de/


Juliane Nagel
Am 31.8.2014 wurde ich direkt in den Sächsischen Landtag gewählt. Mein Wahlkreis, der Leipziger Süden, ist sachsenweit der einzige, der nicht an die CDU ging. In der Linksfraktion im Sächsischen Landtag bin ich für Asyl/ Migration sowie Datenschutz zuständig.
Ich engagiere mich darüber hinaus sowohl parlamentarisch als auch außerparlamentarisch für soziale und Freiheitsrechte und für eine soziale und demokratische Stadtentwicklung. Besonders am Herzen liegt mir zudem das Wirken gegen jede Form von Diskriminierung und gegen Neonazismus. Das Label „weltoffen“ darf nicht nur ein Image-Zusatz sein, sondern muss mit Leben erfüllt werden. ...

http://jule.linxxnet.de/


67
Bündnis 90/Die Grünen (kurz: GRÜNE; auch B’90/Grüne) ist eine politische Partei in Deutschland, die 1993 aus der Vereinigung der Parteien Die Grünen und Bündnis 90 entstanden ist. Das grüne Programm leitet sich aus vier Grundwerten ab. In einem Schlüsselsatz heißt es: „Wir verbinden Ökologie, Selbstbestimmung, erweiterte Gerechtigkeit und lebendige Demokratie. Mit gleicher Intensität treten wir ein für Gewaltfreiheit und Menschenrechte.“ Im Detail geht es zum Beispiel unter anderem um die ökologische Steuerreform, nachhaltige Energienutzung, um Tierschutz und soziale Grundsicherung. Nach dreijähriger Debatte wurde hiermit das alte sogenannte „Saarbrücker Programm“ von 1980 mit einer Mehrheit von 90 Prozent abgelöst. Erarbeitet wurde es von der Grundsatzprogrammkommission, die mittlerweile von der Grundsatzkommission unter der Leitung von Peter Siller ersetzt wurde.
Mit dem Grundsatzprogramm nahmen die Grünen Abschied von der Forderung nach einem Austritt Deutschlands aus der NATO. Die eindeutig pazifistische Grundhaltung gaben sie spätestens 1999 mit ihrer Zustimmung zum Kosovo-Krieg auf. ...
http://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%BCndnis_90/Die_Gr%C3%BCnen


BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
http://www.gruene.de/


https://www.gruene-bundestag.de/ | https://blog.gruene-bundestag.de/

https://www.youtube.com/user/GRUENE

https://twitter.com/Die_Gruenen

https://twitter.com/gruene_europa?lang=de

https://twitter.com/gruenebundestag?lang=de

https://twitter.com/gruene_sh

Ein vermeintlich wichtiger Politiker hat einmal gesagt „Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen“, wir aber sagen: Mehr Visionen wagen! Wir finden uns nicht damit ab, dass Dinge nun mal so sind, wie sie sind, sondern stellen in Frage, was angeblich unveränderbar ist. Wir haben unseren eigenen Kopf und denken auch mal quer. Das Selbstverständnis ist ein Ausdruck der Vielfalt innerhalb der GRÜNEN JUGEND und dafür, dass wir existierende Strukturen kritisch und unbequem hinterfragen. ...
https://gruene-jugend.de/

https://twitter.com/gruene_jugend?lang=de

Grüne Listen innerhalb von Bündnis 90 / Die Grünen
http://gruenelisten.de/

Hans-Christian Ströbele (MdB Bündnis90/Die Grünen)
http://www.stroebele-online.de/

In diesem Blog schreiben die Mitglieder der Grünen Ratsfraktion zu aktuellen Themen der Kommunalpolitik....
http://gruene-kiel.de/

-.-

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN @ netzpolitik.org
http://netzpolitik.org/tag/gruene/


Der netzpolitische Leitbeschluss der Grünen
Sonntag, 27. November 2011, von Simon Möller
http://www.telemedicus.info/article/2123-Der-netzpolitische-Leitbeschluss-der-Gruenen.html


68
Erweiterter Machtdiskurs (Politik) / [CDU (Politik)...]
« on: June 23, 2009, 11:36:53 AM »
Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) ist eine christdemokratische und konservative Volkspartei in Deutschland.
In ihrem Grundsatzprogramm spricht die CDU vom „christlichen Verständnis vom Menschen und seiner Verantwortung vor Gott“. Ein Ziel der CDU ist es, im Gegensatz zu ihrer katholischen Vorläuferpartei ZENTRUM, sich als politische Partei gebündelt hauptsächlich an alle christlichen Konfessionen zu wenden. Die Partei ist aber auch offen für Angehörige anderer Konfessionen oder Konfessionslose. Die CDU setzt sich für die Soziale Marktwirtschaft im föderalen Rechtsstaat ein. Außenpolitisch strebt sie vor allem eine Vertiefung der Europäischen Einigung und eine Vertiefung der nordatlantischen Beziehungen zu den USA an. In der jüngeren Vergangenheit setzte die CDU ihre Schwerpunkte vor allem auf die Themen Wirtschafts-, Steuer-, Arbeitsmarkt-, Bildungs-, Außen- und Sicherheitspolitik. So heißt auch der Titel des Wahlprogramms für die Legislaturperiode von 2005–2009: „Wachstum. Arbeit. Sicherheit.“ Siehe auch: Bundestagswahl 2005. Außerdem setzte sich die CDU für Bürokratieabbau ein und regte eine Patriotismusdebatte an. Unter dem Motto „Neue Gerechtigkeit durch mehr Freiheit“ hat die CDU im Jahr 2006 eine Debatte über ein neues Grundsatzprogramm angestoßen.

Der Bundesverband der Christlich Demokratischen Union Deutschlands informiert über das Tagesthema, das Wochenthema und die Bundestagsfraktion.
http://www.cdu.de/ | http://www.cducsu.de/

Das Ahlener Programm der CDU der britischen Zone vom 3. Februar 1947
Am 3. Februar 1947 verabschiedete der Zonenausschuß der CDU der britischen Zone das Ahlener Programm, mit dem die Union nach dem Zusammenbruch des Nationalsozialismus eine grundlegende soziale und wirtschaftliche Neuordnung anstrebte. Aus der programmatischen Diskussion der folgenden zwei Jahre gingen am 15. Juli 1949 die Düsseldorfer Leitsätze der Arbeitsgemeinschaft von CDU und CSU hervor, die zugleich Neuansatz und organische Weiterentwicklung des Ahlener Programms sind.
Das kapitalistische Wirtschaftssystem ist den staatlichen und sozialen Lebensinteressen des deutschen Volkes nicht gerecht geworden. Nach dem furchtbaren politischen, wirtschaftlichen und sozialen Zusammenbruch als Folge einer verbrecherischen Machtpolitik kann nur eine Neuordnung von Grund aus erfolgen. Inhalt und Ziel dieser sozialen und wirtschaftlichen Neuordnung kann nicht mehr als das kapitalistische Gewinn- und Machtstreben, sondern nur das Wohlergehen unseres Volkes sein. Durch eine gemeinwirtschaftliche Ordnung soll das deutsche Volk eine Wirtschafts- und Sozialverfassung erhalten, die dem Recht und der Würde des Menschen entspricht, dem geistigen und materiellen Aufbau unseres Volkes dient und den inneren und äußeren Frieden sichert.
In dieser Erkenntnis hat das Parteiprogramm der CDU vom März 1946 folgende Grundsätze aufgestellt ...

https://www.kas.de/einzeltitel/-/content/das-ahlener-programm-der-cdu-der-britischen-zone-vom-3.-februar-1947

https://twitter.com/cdu?lang=de

CDU.TV Ob aktuelle Nachrichten oder der Blick hinter die Kulissen.
https://www.youtube.com/user/cdutv/

Die Junge Union Deutschlands
http://www.junge-union.de/

CDU Schleswig-Holstein
http://www.cdu-sh.de/

-.-

CDU @ netzpolitik.org
http://netzpolitik.org/tag/cdu/

-.-

"Junge Union fordert "Schengen-Raum" fürs Internet" (14.07.2010)
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Junge-Union-fordert-Schengen-Raum-fuers-Internet-1037779.html

Quote
     Prokrastes, 14.07.2010 12:27

Ich hingegen fordere eine Auflösung der Jungen Union. Und eine zwangsweise Ausbildung
ihrer Mitglieder in Lebensfähigkeit - ein BWL- oder Jura-Studium
schafft keine Lebenserfahrung, auch wenn man danach bei Accenture,
KPMG und vergleichbaren Einrichtungen sein deutlich überbezahltes
Auskommen finden kann.

Die JU-Mitglieder sollten beispielsweise mal zwei, drei Sommer lang
im Straßenbau arbeiten, auf Knien an der Teermaschine. Oder in der
Altenpflege, Rentnern die Bettpfannen spülen. Oder den Müll
runterbringen, oder am Golf von Mexico tote Fische einsammeln. Oder
aktiv in der Sozialhilfe arbeiten, aber nicht von Papa alimentiert
und auch nicht als "Sachbearbeiter", sondern als Einzelfallhelfer, um
dem 56jährigen Arbeitslosen die Briefe vom Amt zu erklären. Und warum
er jetzt, nach 40 Jahren Beitragszahlung in die sozialen
Sicherungssysteme behandelt wird wie ein Stück Scheiße.

Dasselbe sollte natürlich auch mit der Kanaillen von den Julis
geschehen, die haben von Realitäten des Lebens auch keinerlei Ahnung.


"Ich hingegen fordere", Prokrastes (14. Juli 2010)
http://www.heise.de/newsticker/foren/S-Ich-hingegen-fordere/forum-182442/msg-18828299/read/


69
Erweiterter Machtdiskurs (Politik) / [SPD (Politik)... ]
« on: June 23, 2009, 11:31:41 AM »
Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) ist eine deutsche Volkspartei und die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands. Das derzeitige Parteiprogramm der SPD, das „Hamburger Programm“, wurde im Jahr 2007 verabschiedet. In ihm wird das Ziel festgeschrieben mit Hilfe der „solidarischen Mehrheit“ zu regieren. Der Demokratische Sozialismus wird als „Vision einer freien, gerechten und solidarischen Gesellschaft“ als „dauernde Aufgabe“ hervorgehoben und „die soziale Demokratie“ als das „Prinzip des Handelns“ bezeichnet.
Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität sind nach dem Hamburger Programm für die SPD die Grundwerte des „Demokratischen Sozialismus“. So ist die soziale Gerechtigkeit eines ihrer vorrangigen politischen Leitwerte. Die koordinierte, soziale Marktwirtschaft soll gestärkt werden, ihre Erträge dabei fair verteilt werden, da dies als notwendig für den Wohlstand der Gesamtbevölkerung angesehen wird. Die SPD erachtet auch in der Zukunft einen starken Staat und einen handlungsfähigen Sozialstaat für notwendig, um schwächere Bevölkerungsgruppen schützen zu können. Dazu legt sie Wert auf eine Finanzpolitik, die nicht auf Kosten zukünftiger Generationen ausgestaltet ist und langfristig die Staatsverschuldung beendet bzw. zurückführt. Unter dem Stichwort vorsorgender Sozialstaat werden Änderungen am Sozialsystem, die die Eigenverantwortung stärken sollen und im Rahmen der Agenda 2010 realisiert wurden, begrüßt.
Intern lässt sich die SPD unterteilen in eher linke Sozialdemokraten, die sich im Forum Demokratische Linke 21 und der Parlamentarischen Linken organisieren, und die gemäßigt konservativen Sozialdemokraten, die sich im Seeheimer Kreis beziehungsweise dem Forum Nürnberger Mitte treffen. Zuletzt hat sich mit dem Netzwerk Berlin zudem eine neue Generation zusammengeschlossen, die sich gegen die traditionalistische Flügelbildung stellt. Während die gemäßigt konservativen Sozialdemokraten den von Gerhard Schröder eingeleiteten Reformkurs weitgehend vorbehaltlos mittragen und sich generell an der politischen Mitte orientieren, kämpfen die linken Sozialdemokraten für eine klassische linke und sozialstaatliche Politik, von der in ihren Augen in den letzten Jahren vor allem durch die Agenda 2010 und den ihrer Auffassung nach recht wirtschaftsliberalen Kurs der SPD abgerückt wurde. ...
http://de.wikipedia.org/wiki/Sozialdemokratische_Partei_Deutschlands

https://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Geschichte_der_SPD

Der Erfurter Parteitag wurde vom 14. Oktober bis 20. Oktober 1891 von der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) im Erfurter Kaisersaal abgehalten. Das hier verabschiedete Programm wird Erfurter Programm genannt. ...
https://de.wikipedia.org/wiki/Erfurter_Parteitag

Das Görlitzer Programm war das auf dem Görlitzer Parteitag von 1921 angenommene Programm der SPD. ...
https://de.wikipedia.org/wiki/G%C3%B6rlitzer_Programm

Das Heidelberger Programm der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) galt von 1925 bis 1959.
https://de.wikipedia.org/wiki/Heidelberger_Programm


Das Godesberger Programm war von 1959 bis 1989 das Parteiprogramm der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD). Ein außerordentlicher SPD-Parteitag in der Stadthalle von Bad Godesberg, heute ein Stadtbezirk Bonns, verabschiedete es mit großer Mehrheit am 15. November 1959. Mit diesem Grundsatzprogramm kam der Wandel der SPD von einer sozialistischen Arbeiterpartei hin zu einer Volkspartei zum Ausdruck. Zentrale Elemente des Godesberger Programms gelten bis heute – hierzu gehören das Bekenntnis zur Marktwirtschaft und zur Landesverteidigung, die Formulierung von Grundwerten und der Anspruch, Volkspartei zu sein. ...
https://de.wikipedia.org/wiki/Godesberger_Programm

Die Seeheimer in der SPD (Seeheimer Kreis) sind ein Zusammenschluss von Bundestagsabgeordneten der SPD. Sie sind neben der Parlamentarischen Linken und dem Netzwerk Berlin eine der drei politischen Strömungen innerhalb der SPD-Bundestagsfraktion. Die Seeheimer selbst nennen sich undogmatisch und pragmatisch, in der politischen Berichterstattung werden sie zumeist als rechter oder konservativer Flügel der SPD-Fraktion bezeichnet. ...
In der Regierungszeit von Gerhard Schröder (Herbst 1998 bis Herbst 2005) unterstützte der Kreis dessen Agenda 2010, die zu Einschnitten bei vielen Sozialleistungen führte. Daneben waren die beiden nachfolgenden SPD-Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück und Frank-Walter Steinmeier Teil der Seeheimer. „Steinmeier zählt aber, wie Peer Steinbrück, zum Herausgeberkreis der Berliner Republik, was seine Sympathien für die Netzwerker andeutet.“ Auch der ehemalige SPD-Vorsitzende und Kanzlerkandidat zur Bundestagswahl 2017 Martin Schulz gehört dem Seeheimer Kreis an. ...
https://de.wikipedia.org/wiki/Seeheimer_Kreis

Gustav Noske (* 9. Juli 1868 in Brandenburg an der Havel; † 30. November 1946 in Hannover) war ein SPD-Politiker und der erste sozialdemokratische Minister mit der Zuständigkeit für das Militär in der deutschen Geschichte. Gustav Noske ist zudem bekannt durch seine zentrale Rolle in der Novemberrevolution und den nachfolgenden sozialen und politischen Auseinandersetzungen der Jahre 1918 bis 1920. ...
https://de.wikipedia.org/wiki/Gustav_Noske

Kurt (amtl. Curt) Ernst Carl Schumacher (* 13. Oktober 1895 in Culm, Westpreußen; † 20. August 1952 in Bonn) war ein deutscher Politiker.
Er war Parteivorsitzender der SPD von 1946 bis 1952 und SPD-Fraktionsvorsitzender sowie Oppositionsführer in der 1. Wahlperiode (1949 bis 1952) des Deutschen Bundestags. ...
https://de.wikipedia.org/wiki/Kurt_Schumacher

Willy Brandt (* 18. Dezember 1913 in Lübeck als Herbert Ernst Karl Frahm; † 8. Oktober 1992 in Unkel) war von 1969 bis 1974 als Regierungschef einer sozialliberalen Koalition von SPD und FDP der vierte Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland.
https://de.wikipedia.org/wiki/Willy_Brandt

Helmut Heinrich Waldemar Schmidt (* 23. Dezember 1918 in Hamburg-Barmbek; † 10. November 2015 in Hamburg-Langenhorn) war ein deutscher Politiker der SPD. Von 1974 bis 1982 war er als Regierungschef einer sozialliberalen Koalition nach dem Rücktritt Willy Brandts der fünfte Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland.
https://de.wikipedia.org/wiki/Helmut_Schmidt


Gerhard Fritz Kurt Schröder (* 7. April 1944 in Mossenberg-Wöhren, heute zu Blomberg) ist ein ehemaliger deutscher Politiker der SPD. Er war 1978 bis 1980 Bundesvorsitzender der Jusos, von 1990 bis 1998 Ministerpräsident von Niedersachsen sowie von Oktober 1998 bis November 2005 der siebte Bundeskanzler ...
https://de.wikipedia.org/wiki/Gerhard_Schr%C3%B6der

Sozialdemokratischen Partei Deutschlands - SPD
http://www.spd.de/

https://www.youtube.com/user/SPDvision

https://twitter.com/spdde?lang=de

SPD im Bundestag
https://twitter.com/spdbt?lang=de

http://www.spd-berlin.de/

http://www.spd-hamburg.de/

http://www.spd-schleswig-holstein.de/

http://www.spd-fraktion-kiel.de/

http://www.jusos.de/ | http://blog.jusos.de/

https://twitter.com/jusos?lang=de

http://www.jusos-sh.de/

http://netzpolitik.vorwaerts.de/

-.-

Die SPD und ihre innere Haltung zur Vorratsdatenspeicherung. Ein Lehrstück (17 November 2011)
http://www.wolfgangmichal.de/?p=1277

-.-

Die erste Ausgabe der in Leipzig als Zentralorgan der Sozialistischen Arbeiterpartei Deutschlands gegründeten Zeitung erschien am 1. Oktober 1876 und ersetzte die bisherigen Parteizeitungen Der Volksstaat und Neuer Social-Demokrat. ...
http://www.vorwaerts.de/ | http://blog.vorwaerts.de/ | http://de.wikipedia.org/wiki/Vorw%C3%A4rts_%28Deutschland%29

-.-

"Ich fürchte, es geht zu Ende" Christian Nürnberger (18. April 2016)
Unser Autor ist seit 46 Jahren Sozialdemokrat. Trotz Schmidt. Trotz Schröder. Nun aber glaubt er nicht mehr an seine Partei. Dabei gäbe es drei Wege für einen Neuanfang. ...
http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-04/spd-krise-sigmar-gabriel-grosse-koalition-reformation

-.-

Yannick Haann
http://yannickhaan.com/

-.-

Die SPD @ netzpolitik.org
http://netzpolitik.org/tag/spd/

---

Berliner Republik
Die Herausgeberinnen und Herausgeber sind aktuelle und ehemalige Bundestagsabgeordnete der SPD, die sich im „Netzwerk Berlin“ und dem „Seeheimer Kreis“ zusammengeschlossen haben, sowie einige sozialdemokratische Landespolitiker.
http://www.b-republik.de/ | https://de.wikipedia.org/wiki/Seeheimer_Kreis (Die Seeheimer selbst nennen sich undogmatisch und pragmatisch, in der politischen Berichterstattung werden sie zumeist als rechter oder konservativer Flügel der SPD-Fraktion bezeichnet.)

70
Erweiterter Machtdiskurs (Politik) / [Piraten (Politik)... ]
« on: January 14, 2009, 08:29:30 PM »
Als Piratenpartei bezeichnen sich in verschiedenen Ländern gegründete Parteien, die einen freien Wissensaustausch anstreben und eine Reformierung des Urheber- und Patentrechts, besseren Datenschutz, mehr Informationsfreiheit, freie Bildung und verwandte Themen verfolgen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Piratenpartei


Die Piratenpartei Deutschland wurde am 10.09.2006 in Berlin gegründet. Sie ist basisdemokratisch organisiert: die Gründung, Parteiprogramm und Satzung wurden für jedermann öffentlich in unserem Forum und Wiki erarbeitet. Dabei konnte jeder Inhalte hinzufügen, ändern und kritisieren. Der Werdegang der Partei ist dort archiviert. Wir laden Sie ein dort zu stöbern, Gemeinsamkeiten zu entdecken und sich an der regen Diskussion zu beteiligen. Denn unseren Wurzeln bleiben wir treu, die Mitarbeit an den Inhalten soll auch weiter niemandem verwehrt bleiben. Das Engagement eines Jeden ermöglicht erst die Kettenreaktion des Erfolges der Piraten - darum: verbreiten Sie ihre Entrüstung über den Status Quo, verbreiten Sie das Wort.
http://www.piratenpartei.de/

Von Berufs wegen Jurist, bin ich am 6. Mai 2012 zum Abgeordneten der Piratenpartei im Schleswig-Holsteinischen Landtag gewählt worden und dort Vorsitzender der Piratenfraktion. Ich bin im Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung aktiv, Autor des Blogs ‘Daten-Speicherung.de – minimum data, maximum privacy’ und wohne an der Westküste Schleswig-Holsteins ....
http://www.patrick-breyer.de/

Katharina Nocun ... Ich engagiere mich seit 2007 ehrenamtlich beim Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung und vielen anderen Gruppen zum Thema Datenschutz und digitale Menschenrechte. Bei dem Thema Vorratsdatenspeicherung habe ich gemerkt, dass das freie Netz mit dem ich aufgewachsen bin, keine Selbstverständlichkeit mehr ist. Ich möchte, dass meine Kinder ein anonymes und unzensiertes Netz nicht nur aus Geschichtsbüchern kennen lernen...
http://kattascha.de/ | https://twitter.com/kattascha | https://www.instagram.com/kattascha/

http://berlin.piratenpartei.de/ | http://www.piratenfraktion-berlin.de/

http://www.piratenpartei-sh.de/

http://fraktion.piratenpartei-sh.de/

http://www.piratenpartei-hamburg.de/

http://www.piratenpartei-kiel.de/

Ratsfraktion Kiel
http://landesportal.piratenpartei-sh.de/fraktion-kiel/

Junge Piraten
https://junge-piraten.de/

Piratenpartei Schweiz
http://www.piraten-partei.ch/

PPI - A gathering point for all Pirate Parties, present and future
http://www.pp-international.net/


Quote
Piraten in Berlin: Lieber Fahrräder statt Dienstwagen
zobmi , 16. November 2011 13:53

Kommt mir von denGrünen bekannt vor

Mal schauen wie lange die Piraten radeln, bevor dann die Turnschuhe
gegen den Massanzug ersetzt wird und das Rad durch den Mercedes. Ich
bin gespannt.


http://www.heise.de/tp/blogs/foren/S-Kommt-mir-von-denGruenen-bekannt-vor/forum-215850/msg-21067482/read/

---

Warum wählt ihr nicht Piraten? 196 Kommentare (2013)
http://www.christopherlauer.de/2013/01/23/warum2/

https://tamagothi.wordpress.com/2016/06/20/werter-herr-christopher-lauer/

https://tamagothi.wordpress.com/2013/02/02/warum-ich-nicht-die-piraten-wahle/


71
Erweiterter Machtdiskurs (Politik) / Zur Geschichte (Bruhstuecke) ...
« on: December 27, 2008, 05:07:42 PM »
Geschichte im allgemeinen Sinn bezeichnet alles, was geschehen ist. Im engeren Sinne bezeichnet Geschichte die Entwicklung der Menschheit. So wird auch von Menschheitsgeschichte gesprochen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Geschichte

Kategorie:Historiker
https://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Historiker


Historiker, die sich vorwiegend mit der Zeit ab ca. 1917 beschäftigen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Zeithistoriker


Docupedia-Zeitgeschichte ist ein Nachschlagewerk zu zentralen Begriffen, Konzepten, Forschungsrichtungen und Methoden der zeithistorischen Forschung. Vorgestellt wird das Spektrum der in der zeithistorischen Forschung behandelten Themen und der damit verbundenen methodischen Fragen und Zugriffe. Dokumentiert werden Debatten, von denen Impulse für Forschungspraxis und Selbstverständnis des Fachs ausgegangen sind. Dabei bezieht Docupedia-Zeitgeschichte auch theoretische Ansätze aus benachbarten Disziplinen mit ein.  ...
https://docupedia.de/zg/Hauptseite
Die Docupedia-Zeitgeschichte Herausgeberinnen und Herausgeber
https://docupedia.de/zg/Docupedia:Herausgeber


Die Geschichtswissenschaft ist die wissenschaftliche Beschäftigung mit Ereignissen, Personen, Objekten und Entwicklungen der Vergangenheit, gemeinhin Geschichte genannt.
http://de.wikipedia.org/wiki/Geschichtswissenschaft


Der Begriff Kulturgeschichte geht auf das 18. Jahrhundert zurück und fußt im Glauben der Aufklärung (Voltaire) an die ständig fortschreitende kulturelle Entwicklung der Menschheit. In der deutschen Romantik (Johann Gottfried Herder) sah man jedes unbewusste Schaffen als Teil der Kulturgeschichte und erkannte in ihm den Ausdruck eines "Volksgeistes". Das 20. Jahrhundert führte zu einer Kulturphilosophie mit Vertretern wie Arnold J. Toynbee und Oswald Spengler, die ihre Erkenntnisse aus einer vergleichenden Kulturgeschichte der Völker entwickelten. Alfred Weber entwickelte die Kulturgeschichte mehr in Richtung der Geistesgeschichte zur Kultursoziologie. Elemente der Kulturgeschichte sind die Familie, die Sprache, das Brauchtum, die Religion, die Kunst und die Wissenschaft. Die Kulturgeschichte beruht auf einem weiten Quellenbegriff, der auch "Alltagsquellen" beinhaltet. ...
http://de.wikipedia.org/wiki/Kulturgeschichte

Die Gerda Henkel Stiftung fördert Forschungen auf dem Gebiet der Historischen Geisteswissenschaften.
https://lisa.gerda-henkel-stiftung.de/

Geschichte der Gegenwart
Aus der Histo­ri­schen Kommu­nis­mus­for­schung kommend ...
http://geschichtedergegenwart.ch/


Kommunikation und Fachinformation für die Geschichtswissenschaften
http://www.hsozkult.de/

Filme aus dem Bestand des Bundesarchivs
Transit Film GmbH freut sich gemeinsam mit Digital Collections, die im Eigentum der Bundesrepublik Deutschland befindlichen Filme in enger Zusammenarbeit mit dem Bundesarchiv vor dem zeitgeschichtlichen Hintergrund des Filmmaterials sowie unter Beachtung des gesetzlichen Auftrags des Bundesarchivs zugänglich zu machen und für die Zielgruppe Film, Fernsehen und Presse kommerziell verwerten zu dürfen. ...
https://www.filmothek.bundesarchiv.de/


Philip Huffmann
http://zeitzeugenberlin.de/


Geschichtsblog (Stefan Sasse)
http://geschichts-blog.blogspot.de/


Das Lebendige Museum Online (LeMO) ist ein Gang durch die deutsche Geschichte von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart. Das Angebot verknüpft museale Objekte sowie Film- und Tondokumente mit informativen Texten und vermittelt so ein umfassendes Bild von Geschichte. ...
http://www.hdg.de/lemo/home.html


All Day, and our partner social media accounts like @HistoryInPics and @EarthPix, is just as intellectually curious as you and your friends are. And start digging around and you’ll realize that you’ll want to spend All Day with the site because it makes you amazed by the world.
http://allday.com/category/history/

72
Demokratie
http://de.wikipedia.org/wiki/Demokratie

Das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland (umgangssprachlich auch deutsches Grundgesetz; allgemein abgekürzt GG) ist als geltende „Verfassung der Deutschen“ die rechtliche und politische Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland. ...
https://de.wikipedia.org/wiki/Grundgesetz_f%C3%BCr_die_Bundesrepublik_Deutschland

Staatsrecht (Deutschland)
https://de.wikipedia.org/wiki/Staatsrecht_%28Deutschland%29

Fast alle klassischen Theorien der Politischen Philosophie (mit Ausnahme des Anarchismus) setzen die Herrschaft einer Person oder eines Personenkreises über die Bevölkerung eines Staates voraus. ...
http://de.wikipedia.org/wiki/Herrschaft

https://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Politische_Philosophie

https://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Staatsphilosophie

https://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Politische_Theorie_und_Ideengeschichte

https://de.wikipedia.org/wiki/Metapolitik

https://de.wikipedia.org/wiki/Post-Politik

Der Deutsche Bundestag (BT) ist das Parlament und somit gesetzgebendes Organ der Bundesrepublik Deutschland mit Sitz im Reichstagsgebäude in Berlin.
https://de.wikipedia.org/wiki/Deutscher_Bundestag

https://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Bundeskabinett_(Deutschland)

https://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Deutscher_Bundestag

Die Gesetzgebung auf Bundesebene ist in Deutschland die Aufgabe des Deutschen Bundestages. ...
http://www.bundestag.de/

Jeder demokratisch verfasste Nationalstaat (Einheitsstaaten oder Bundesstaaten) besitzt ein Parlament auf nationalstaatlicher Ebene bzw. Bundesebene. In Bundesstaaten gibt es Parlamente auch jeweils zusätzlich auf der Ebene der Gliedstaaten, da diese Staatsqualität und somit eine beschränkte, geteilte staatsrechtliche Souveränität mit eigenem politischen System (Exekutive, Legislative und Judikative) besitzen. ...
https://de.wikipedia.org/wiki/Parlament

Parlamentsfernsehen
https://www.bundestag.de/mediathek

PHOENIX ist der Ereignis- und Dokumentationskanal von ARD und ZDF. PHOENIX dient der politischen Meinungs- und Willensbildung der Bürgerinnen und Bürger, es sollen Hintergründe erhellt und Zusammenhänge dargestellt werden.
https://www.youtube.com/user/phoenix

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
https://www.youtube.com/user/bundesregierung/videos

Gegneranalyse - Antiliberales Denken von Weimar bis heute (Neue Rechte)
Die liberale Demokratie steht weltweit unter Druck. Wer der „antiliberalen Konterrevolution“ (Timothy Garton Ash) erfolgreich entgegentreten will, muss sich mit ihren Ursachen und ideologischen Mustern auseinandersetzen. ...
https://gegneranalyse.de/

Jung & Naiv - Politik für Desinteressierte
https://www.youtube.com/user/Nfes2005

netzpolitik.org ist eine Plattform für digitale Freiheitsrechte. Wir thematisieren die wichtigen Fragestellungen rund um Internet, Gesellschaft und Politik und zeigen Wege auf, wie man sich auch selbst mithilfe des Netzes für digitale Freiheiten und Offenheit engagieren kann. Mit netzpolitik.org beschreiben wir, wie die Politik das Internet durch Regulation verändert. Und wie das Netz Politik, Öffentlichkeiten und alles andere verändert. Wir verstehen uns als journalistisches Angebot, sind jedoch nicht neutral. Unsere Haltung ist: Wir engagieren uns für digitale Freiheitsrechte und ihre politische Umsetzung. ...
http://netzpolitik.org/ | http://www.digitale-gesellschaft.de/ | http://twitter.com/digiges

InformatikerInnen für Frieden und gesellschaftliche Verantwortung e.V.
Das FIfF will der Öffentlichkeit die gefährliche Durchdringung des virtuellen Raumes mit militärischen Aktivitäten bewusst machen. Ziel der Kampagne ist es, die Zivilgesellschaft zum politischen Handeln zu mobilisieren: gegen Ausspähung der Privatsphäre, zum informationellen Selbstschutz, zur Einforderung sicherer und unkompromittierbarer IT-Produkte und -Infrastrukturen. Sie soll ihr Schutzbedürfnis durch die Politik artikulieren und die Achtung der Menschenrechte im virtuellen Raum einfordern.
http://cyberpeace.fiff.de/

Dies ist eine Beschreibung des sich im Aufbau befindlichen Promotionsprojektes “Cyberpeace – Vertrauensbildung und Abrüstung im Cyberspace”, dem sich diese Website widmet und das meiner Mitarbeit in der IFAR-Projektgruppe des Instituts für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg (IFSH) entspringt. ...
http://cyber-peace.org/

Logbuch:Netzpolitik ist der Versuch, das netzpolitische Geschehen im deutschsprachigen Raum weitgehend neutral und unaufgeregt in einem regelmässigen Podcast einzufangen. Der Podcast soll dabei Einblicke in die Themen aber auch Verständnis für die Hintergründe liefern. ...
http://logbuch-netzpolitik.de/

"Big Data, Small Politics" Lecture by Evgeny Morozov
Thursday October 16, 2014, 19.30 - 21.30 hrs, Collegezalencomplex Radboud University, Nijmegen
Organised by Soeterbeeck Programme
https://www.youtube.com/watch?v=Ba0rIaEftKU | http://de.wikipedia.org/wiki/Evgeny_Morozov

Presentation by Evgeny Morozov – All Watched Over by Algorithms (Published on Mar 11, 2015)
The panel sheds light on the misconceptions and obfuscated parts of what can be framed as algorithmic governance. At Haus der Kulturen der Welt
Thursday 29 Jan 2015 ...

https://www.youtube.com/watch?v=Tv_wV3P56ZE

Symposium Reeling/Realing. Evgeny Morozov: Is There Life Beyond “the Internet“?
Published on Oct 22, 2014
IM TAUMEL. AUF DER DIGITALEN SCHWELLE
REELING / REALING. ON THE DIGITAL THRESHOLD
https://www.youtube.com/watch?v=yAPEtt2bEK0

Forum InformatikerInnen für Frieden und gesellschaftliche Verantwortung e. V. (Bremen)
Wir wollen, dass Informationstechnik im Dienst einer lebenswerten Welt steht. ... Wir sind etwa 700 Menschen aus Wissenschaft und Praxis. Wir sind Fachleute der Informatik und Informationstechnik. Wir denken bei unserer Arbeit auch über deren Konsequenzen nach. Wir wissen, dass nicht alle Probleme technisch lösbar sind. Wir heißen alle willkommen, die Informationstechnik verwenden oder sich Gedanken über ihre gesellschaftliche Rolle machen. ...
http://fiffkon.de/

Abgeordnetenwatch - Politik und Wahlkampf im Internet
Sämtliche Bundestagsabgeordnete sowie die Landtagsabgeordneten aus den Bundesländern können öffentlich einsehbar befragt werden. ...
http://www.abgeordnetenwatch.de/ | http://blog.abgeordnetenwatch.de/

VoteWatch Europe
VoteWatch Europe is an independent organisation set up to promote better debates and greater transparency in EU decision-making, by providing easy access to, and analysis of, the votes and other activities of the European Parliament (EP) and the EU Council of Ministers (Council). VoteWatch uses the EU Institutions' own attendance, voting and activity data - available through their websites - to give a full overview of MEP and Member State activities. ...
http://www.votewatch.eu/

Das Zentrum für Politische Schönheit (ZPS) ist eine Denk-, Gefühls- und Handlungsfabrik für politische Poesie und kümmert sich um die Umsetzung des Traums der Humanität. Grundanliegen sind: eine Rekonzeptualisierung des Kampfes um die Menschenrechte, eine humanitäre Kurskorrektur der Gegenwart und die Verhinderung genozidalen Massensterbens. Gründer und Chefunterhändler: Philipp Ruch. Das Kernkonzept besteht in der „Retrospektivierung“ der Gegenwart (Schillers 9. Brief): im Dienste zukünftiger Historiker sammelt das ZPS Beweise und hinterlegt gezielt Botschaften, die das Verborgene unserer Zeit anzeigen. Das ZPS geht für die Geschichte des 21. Jahrhunderts systematisch von zwei nie dagewesenen Völkermorden in Afrika und Asien aus, welche die westliche Zivilisation einmal mehr unvorbereitet (in eigener Terminologie: „völlig überraschend“) treffen. Wir suchen alle Arten von Kreativschaffenden und Völkerrechtler zur Unterstützung.
http://politicalbeauty.de/

Zentrum für politische Schönheit
Die Mitglieder definieren ihre Verbindung als eine Denkfabrik, die Menschenrechte mit Aktionskunst verbindet. Ziel sei es, durch so genannte künstlerische Interventionen (‘Bewusstmachung’) auf humanitäre Themen und den Schutz von Menschenleben aufmerksam zu machen. Genozide, Flüchtlingsbewegungen und politische Untätigkeit sind die Schlüsselthemen des ZPS. Wiedererkennungsmerkmal der Künstler sind mit Kohle geschwärzte Gesichter; die Asche soll als mahnendes Symbol an untergegangene Hochkulturen erinnern. ...
http://de.wikipedia.org/wiki/Zentrum_f%C3%BCr_politische_Sch%C3%B6nheit

publixphere
~ Politik diskutieren, online und offline
https://publixphere.net/

Europäisches Parlament
http://www.europarl.europa.eu/portal/de

Kandidaten-Check zur Bundestagswahl
http://www.kandidatencheck.abgeordnetenwatch.de/

EUROPE DIRECT Informationsnetzwerke sind die Schnittstelle zwischen Bürgern und der EU auf lokaler Ebene. Sie haben die Aufgabe, den Bürgern vor Ort Informationen, Rat, Hilfe und Antworten auf Fragen über die Europäische Union zu geben.
http://ec.europa.eu/deutschland/maps/schleswig-holstein_de.htm

Den Bundeshaushalt visualisieren, analysieren und kommentieren.
https://offenerhaushalt.de/

"A Bill of Rights in Cyberspace" March 27th, 2010 by Jeff Jarvis
In my Media Guardian column this Monday, I will suggest that we need a Bill of Rights in Cyberspace as a set of amendments to John Perry Barlow’s 1996 Declaration of the Independence of Cyberspace. ...
http://www.buzzmachine.com/2010/03/27/a-bill-of-rights-in-cyberspace/

"My cyberspace bill of rights" Jeff Jarvis (guardian.co.uk, Monday 29 March)
http://www.guardian.co.uk/commentisfree/2010/mar/29/internet-censorship-cyberspace-bill-of-rights

"Ein Echtzeit-Experiment - Der Mensch wird zum Datensatz" Frank Rieger (16. Januar 2010)
Wenn es ein Phänomen wie das absolute Böse überhaupt gibt, dann besteht es darin, einen Menschen wie ein Ding zu behandeln“, schrieb John Brunner in seinem prophetischen Werk „Der Schockwellenreiter“. Das war 1975. Fünf Jahre später war „Rasterfahndung“ das Wort des Jahres. Richtig funktioniert hat Horst Herolds Vision der staatlichen Digitalbegleitung „von der Wiege bis zur Bahre“ nie - bisher jedenfalls. Die Algorithmen waren zu schlecht, die Prozessoren zu langsam, die Datenbasis zu dünn, der Widerstand zu groß, das Verfassungsgericht auf der Hut.
Seit einigen Jahren hat sich die Lage grundlegend geändert, auch außerhalb der Computerkatakomben des BKA. Es gibt jetzt genügend digital erfasste Lebensäußerungen, Kommunikation, Bilder, Mobiltelefon-Bewegungsinformationen, Einkaufsentscheidungen, täglich werden es mehr. Getrieben vom reichlich verfügbaren Datendünger, sprießen die mathematischen und statistischen Methoden zur Auflösung der Persönlichkeit in klassifizierbare Einzelaspekte zu ungeahnter Güte. ...

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/ein-echtzeit-experiment-der-mensch-wird-zum-datensatz-1591336.html

"Forderungen für eine zeitgemässe Netzpolitik 2.0" Markus um 17:57 am Montag, 5. Mai 2008
http://netzpolitik.org/2008/forderungen-fuer-eine-zeitgemaesse-netzpolitik-20/

Übersicht deutscher Sicherheits- und Überwachungsgesetze, ihres kritischen Inhalts und des Stimmverhaltens der Fraktionen im Deutschen Bundestag - Fett markiert sind Stimmen, die nicht dem üblichen Muster (Regierungsfraktionen stimmen zu, Oppositionsfraktionen lehnen ab) folgen
http://www.daten-speicherung.de/index.php/ueberwachungsgesetze/

OnlineCensorship.org is a space where communities crowdsource instances of censorship enacted by private online platforms. With the emergence of privately-owned social media companies into the so-called online ‘public sphere,’ new questions arise about what role corporations have in defining what is or is not ‘acceptable’ speech.
https://www.onlinecensorship.org/

LobbyControl
"Lobbyisten arbeiten in Ministerien mit, Arbeitgeberkampagnen wie die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft geben sich als bürgernahe Reformbewegungen, Abgeordnete bekommen dubiose Nebeneinkünfte – navigieren Sie mit uns durch die Grauzonen der Politik! LobbyControl ist ein gemeinnütziger Verein, der über Machtstrukturen und Einflussstrategien in Deutschland und der EU aufklären will. Wir wollen Impulse liefern für Transparenz, eine demokratische Kontrolle und klare Schranken der Einflussnahme auf Politik und Öffentlichkeit." ...
http://www.lobbycontrol.de/blog/ | http://www.lobbypedia.de/index.php/Hauptseite

Parteispenden in Deutschland - Visualisierung: Gregor Aisch
Quelle: bundestag.de (csv)
http://labs.vis4.net/parteispenden/

Klicken Sie auf die Kreise bzw. Segmente, um mehr über die Struktur des Bundeshaushalts zu erfahren....
http://www.bundeshaushalt-info.de | http://www.bundeshaushalt-info.de/startseite/#/ausgaben/einzelplan.html

Es ist kaum bekannt, wie viele und welche Daten Telekommunikations- und Internetunternehmen über ihre Kunden speichern. Auf diesen Seiten erfahren Sie mehr....
http://www.daten-speicherung.de/

---

Der Chaos Computer Club
Der Chaos Computer Club ist eine galaktische Gemeinschaft von Lebewesen, unabhängig von Alter, Geschlecht und Abstammung sowie gesellschaftlicher Stellung. Diese Gemeinschaft setzt sich grenzüberschreitend für Informationsfreiheit ein. Er beschäftigt sich mit den Auswirkungen von Technologie auf die Gesellschaft sowie das einzelne Lebewesen und fördert das Wissen um diese Entwicklung. Der CCC setzt sich für ein Menschenrecht auf zumindest weltweite, ungehinderte Kommunikation ein. Dies schließt natürlich technische Forschung, Entwicklung von entsprechenden technischen Hilfsmitteln und die Diskussion entsprechender technischer Sachgebiete sowie öffentliche Demonstrationen mit ein. Der Chaos Computer Club versteht sich als ein Forum der Hackerszene, eine Instanz zwischen Hackern, Systembetreibern und der Öffentlichkeit. Zunehmend ist diese Aufgabe in Teilbereichen (Netz-Zensur, Krypto-Regulierung) die einer Interessensvertretung, die versucht, durch Wissen Einfluss zu nehmen.
Organisiert ist der Chaos Computer Club in einem Verein nach deutschem Recht -- hauptsächlich, um nicht als terroristische Vereinigung zu gelten. ...

http://www.ccc.de/

This site offers a wide variety of video and audio material distributed by the Chaos Computer Club
https://media.ccc.de/

https://media.ccc.de/b/congress

https://www.youtube.com/user/CCCdeVideos/videos

https://www.youtube.com/user/mediacccde/videos

CCC Video Operation Center (C3VOC) is a working group consisting of Chaos Computer Club enthusiasts running lecture recording and streaming infrastructure on and for different chaos events or conferences...
https://c3voc.de/

https://media.ccc.de/c/33c3

https://berlin.ccc.de/wiki/Hauptseite

Der Chaos Computer Club e.V. wurde im Jahr 1984 in Hamburg gegründet.
http://www.hamburg.ccc.de/

Chaos Computer Club Switzerland
http://www.ccc-ch.ch/

https://www.ccczh.ch/ | https://www.ccczh.ch/Blog:Chaotica

-

Thesen zur Netzpolitik
"Forderungen für ein lebenswertes Netz" erdgeist (2010-07-19)
http://ccc.de/de/updates/2010/forderungen-lebenswertes-netz

Chaos Computer Club Cologne e.V.
http://www.koeln.ccc.de/ | http://media.koeln.ccc.de/

Willkommen auf dem Portal des Chaosradio Podcast Network des Chaos Computer Clubs.
http://chaosradio.ccc.de/chaosradio.html

-.-

The ACLU works to expand the right to privacy, increase the control individuals have over their personal information, and ensure civil liberties are enhanced rather than compromised by technological innovation.
https://www.aclu.org/

Cyber Rights and Online Civil Liberties
http://www.activism.net/cyber/

-.-

Der Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung (AK Vorrat) ist ein bundesweiter Zusammenschluss, der sich gegen die ausufernde Überwachung im Allgemeinen und gegen die Vollprotokollierung der Telekommunikation und anderer Verhaltensdaten im Besonderen einsetzt. ...
http://www.vorratsdatenspeicherung.de/

Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung (Deutschland)
https://de.wikipedia.org/wiki/Arbeitskreis_Vorratsdatenspeicherung_%28Deutschland%29

https://twitter.com/akvorrat?lang=de

https://akvorrat.at/



73
Ausstellungskritik
https://ausstellungskritik.wordpress.com/

https://blog.arthistoricum.net/

artfridge is a collection of essays, dialogues and interviews between emerging art historians artists and curators. ...
http://www.artfridge.de/

Castor und Pollux, bzw. im Altgriechischen Kastor & Polydeukes, sind ein mythisches Zwillingspaar der Antike. Den sterblichen Castor und den Halbgott Pollux verband innige Bruderliebe, die eines Tages durch den Mord an Castor erschüttert wurde. Sein trauernder Bruder wurde daraufhin vom Göttervater Zeus vor die Wahl gestellt, entweder für alle Ewigkeit ein göttliches Leben oder abwechselnd einen Tag bei seinem Bruder in der Hölle und einen Tag im Olymp zu verbringen und dabei zusehends zu altern und schließlich zu sterben. Pollux wählte die Nähe zu seinem Zwillingsbruder, sodass die Dioskuren Castor und Pollux seither als unzertrennliches Brüderpaar bekannt sind. ...
http://www.castor-und-pollux.de/

blood on the tracks
http://blue-voids.tumblr.com/

Die Metamoderne beginnt JETZT und HIER
http://www.perisphere.de/

Dada, Merz & Co
Historische Avantgarde im Spiegel der Gegenwart
http://merzdadaco.hypotheses.org/

http://der-kunst-blog.info/

Annika von Taube
https://blitzkunst.wordpress.com/

the art of memory
adventures in minimalism including film, music, literature, poetry, architecture, and art
http://theartofmemory.blogspot.com/

€UROMILLIONS
http://euro-million.tumblr.com/

{WE HOPE THIS FINDS YOU WELL. }
http://blog.pampig.org/

Destructables
A DIY site for projects of protest and creative dissent. Share what you know...
http://destructables.org/

Vandalog began in October 2008 as the place for people to keep up to date on what’s going on with street art. If something matters in the world of street art, you can read about it on Vandalog....
http://blog.vandalog.com/

Aram Bartholl – Blog
Info on my projects, exhibitions, events, friends and anything related to neo-analogue, diy, privacy, games, and streetart.
http://datenform.de/blog/ | http://www.datenform.de/indexeng.html

the title we just forgot...
Belivinsane Impact in ouR Trousers Lektüre des WaTaFa Testaments suRRism Overdrive Source         ColibriRation Centrifugal Kultur - Nichts begriffen Do you have a new spot Fragrance? After Eleven How much e    iiiiiiiiiiiiiiiidiom No Breath No Money No Bass ∞ Sympathy for Senses in Milford Anxious Neveron You ape with me, Fa? With Fa.......... I ´mappel WittCathrine And like I sad Lakase The Press can me Moll No Breath No Money No Bass Saxophone Rubber LaoTze sozusagen WishenBouden says...title
http://titlenull.blogspot.de/

Matthew B. Jenkins (Denver) ...
http://williamlmoore.tumblr.com/

acidolatte
http://acidolatte.blogspot.com/

Martin Haiss (Hamburg)
http://interweb3000.de/

http://mauvedeep.tumblr.com

http://blogaart.blogspot.de/

tryharder
http://try-har-der.blogspot.de/

Artblogcologne
http://www.artblogcologne.com/


ART, CULTURE & TECHNOLOGY
http://laughingsquid.com/

London Calling (Blog)
http://londoncallingblog.net/


http://erosie.blogspot.de/


prosthetic knowledge
n. Information that a person does not know, but can access as needed using technology
http://prostheticknowledge.tumblr.com/



Pages: 1 2 3 [4]