[Neila (Super8, Kiel, 2009)]

“Neila – Für eine handvoll Weltflucht” – Siggi will den Planeten verlassen und begeht dafür einen Auftragsmord. Ein Spielfilm über Weltflucht, mörderische Rache, Grünkohl und ein Weltraumtaxi außer Kontrolle.
Gedreht wurde in Kiel und Umgebung. Die Arbeitsweise am Film darf wohl als ‘Garagen-Lo-Fi’ beschrieben werden. Das s/w Super8 Filmmaterial und die Tonsynchronisation wurden in einer Garage Stück für Stück zusammengebastelt.

Direkter Link zum Film (Vimeo)
https://vimeo.com/359982198

Bilder zu “Neila”:
http://www.subfrequenz.net/visuals/thumbnails.php?album=16

“Neila – Für eine Handvoll Weltflucht”: Rückmeldungen
http://www.subf.net/forum/index.php/topic,478.0.html

Filmmusik: Songs for Neila (2005 – 2007)
http://www.subf.net/garage/?p=391