Unstete Beiträge aus der Seitenstrasse...

lemonhorse / Oktober 27, 2016 / Kiel Gaarden, Visuelle Notiz, Zeug / 0 Comments

[Kieler Tristesse nannten sie das… ]

kielbert2016a

Bert Küpper (Geboren 1953) erzählt im Auto auf dem Weg – und Lennart fährt.
Zwischen Harriesstraße und Reichenhaller Straße (Kiel, am Abend).
Datum: 21.10.2016
Audio Länge 11:25 Min.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

lemonhorse / Oktober 23, 2016 / Gespräche, Kiel / 0 Comments

lemonhorse / Oktober 20, 2016 / Kiel Gaarden, Visuelle Notiz / 0 Comments

lemonhorse / Oktober 16, 2016 / Kiel Gaarden, Visuelle Notiz, Zeug / 0 Comments

lemonhorse / Oktober 15, 2016 / Kiel Gaarden, Visuelle Notiz, Zeug / 0 Comments

[Wissensordnung und Sprachgebrauch (Immobilien-Sprech)… ]

Memo (10.10.2016) — radikaleheiterkeit hat gesagt (8. Oktober 2016 um 16:42): “ … Wenn das Kind im Vorschulalter noch nicht weiß, was „Verpiss dich“ heißt, wird es wirklich höchste Zeit, umzuziehen. In irgendeine Gegend, die noch etwas mehr „urbanes Flair“ besitzt (Immobilien-Sprech für Nutten, Junkies und Pisse im Hausflur). … “ | Found: https://kiezneurotiker.blogspot.de/2016/10/wenn-prenzlauer-berg-interveniert.html

// … die Einsicht, dass die Sprache die Realität nicht bloß abbildet, sondern mittels ihrer Kategorien und Unterscheidungen auch herstellt. Typischerweise ist mit dieser Perspektive auch eine Abkehr von einer objektivistischen Sicht auf die Gesellschaft verbunden… | http://de.wikipedia.org/wiki/Poststrukturalismus

lemonhorse / Oktober 10, 2016 / Zeug / 0 Comments

lemonhorse / Oktober 9, 2016 / Kiel Gaarden, Visuelle Notiz, Zeug / 0 Comments

lemonhorse / Oktober 8, 2016 / Kiel Gaarden, Visuelle Notiz, Zeug / 0 Comments

lemonhorse / Oktober 5, 2016 / Kiel Gaarden, Visuelle Notiz, Zeug / 0 Comments

lemonhorse / Oktober 2, 2016 / Kiel Gaarden, Visuelle Notiz / 0 Comments