Unstete Beiträge aus der Seitenstrasse...

lemonhorse / Mai 26, 2012 / Kiel Gaarden, Visuelle Notiz, Zeug / 0 Comments

lemonhorse / Mai 24, 2012 / Kiel Gaarden, Visuelle Notiz / 0 Comments

lemonhorse / März 16, 2012 / Kiel Gaarden, Visuelle Notiz, Zeug / 0 Comments

lemonhorse / Februar 5, 2012 / Kiel Gaarden, Visuelle Notiz / 0 Comments

lemonhorse / Januar 22, 2012 / Kiel Gaarden / 0 Comments

[Fotos von Kame (01/2010)… ]

Auch wenn ich Wörter wie Ausländeranteil oder Trendviertel irgendwie als unbekümmert wie auch deplatziert empfinde (hinter diesen Worten wachsen Urwälder von Weltwahrnehmung – ein großes Thema, zu groß für einen Blogeintrag), so sei doch auf die interessante Foto-Tour durch Kiel – insbesondere Kiel Garden hingewiesen. Bei „mit dem wohl schlechtesten Ruf“ und „falls es so etwas jemals in Kiel geben sollte…“ musste ich zugegebenermaßen lachen. Ach Gaarden dein komplexer Leumund!

-.-

Kame, January 17th, 2010″ … Es geht ans Ostufer nach Gaarden-Ost, dem Stadtteil mit dem wohl schlechtesten Ruf, dem höchsten Ausländeranteil, aber wohl auch dem größten Potential zum Trendviertel, falls es so etwas jemals in Kiel geben sollte. …“
http://www.skyscrapercity.com/showthread.php?t=933594&page=6

Kiel – Some photos every few days
http://www.skyscrapercity.com/showthread.php?t=933594

lemonhorse / Januar 22, 2012 / Kiel Gaarden / 0 Comments

lemonhorse / Januar 14, 2012 / Kiel Gaarden / 0 Comments

lemonhorse / Januar 1, 2012 / Kiel Gaarden / 0 Comments

lemonhorse / Oktober 16, 2011 / Kiel Gaarden, Zeug / 0 Comments

[Falsche Zielgruppe… ]


[Werbewand Medusastrasse]

Einige, die Gaarden kennen, nennen diesen Stadtteil auch das „Oettinger Gehege“.
Flensgehege oder Becksgehege würde allein durch die finanzielle Sachlage an der Zielgruppe vorbeigehen.

lemonhorse / August 11, 2011 / Kiel Gaarden, Zeug / 0 Comments