[Den eigenen Kopf… ]

„…Wesentlicher ist, daß es 1. blinde Photographen gibt, 2., daß Picasso geäußert hat, daß es für einen Maler am Besten sei, blind zu sein und daß man 3. für Kunst kein Wekzeug braucht außer den eigenen Kopf.

Aus „Wieland Schmitd about Wieland Schmidt“, MexLog (1997-09-30)

lemon / 30 September 1997 / Fraktal.Text

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published / Required fields are marked *