[Im Hintergrund #1 … ]

Stéphane Audran (8.11.1932 – 27.03.2018) als Hélène Daville im Hintergrund ein 2CV
Bild aus ‚Le boucher‘, R: Claude Chabrol (1970)
// https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Schlachter

“ … Der Name 2CV leitete sich von der Kennzahl Cheval fiscal im französischen Kfz-Steuersystem ab, wie dies auch bei vielen anderen französischen Modellen dieser Zeit üblich war … beim relativ schwach motorisierten 2CV wird oft fälschlicherweise angenommen, diese Werte bezögen sich direkt auf die Motorleistung und würden der heute gängigen Pferdestärke (chevaux vapeur) entsprechen. In die „CV“ fließen jedoch weitere Faktoren mit ein, früher u. a. auch die Anzahl der Gänge, die Getriebeübersetzung und die Reifengröße. So musste man für den 2CV je nach Baujahr und Motorisierung zwischen 2 und 3 CV Kfz-Steuern zahlen. Entsprechend wurde er in den 1960ern auch eine Zeit lang als 3CV verkauft, jedoch kam man trotz der höheren Steuerklasse schnell wieder zum bereits eingebürgerten 2CV als Namen zurück. Im deutschsprachigen Raum wurde das Modell umgangssprachlich „Ente“ genannt. Diese Bezeichnung ist aus den Niederlanden übernommen worden, wo ein Journalist 1948 den Wagen beim ersten Anblick als de lelijke eend („das hässliche Entlein“) bezeichnete, nach dem gleichnamigen Märchen von Hans Christian Andersen. … [In] … Frankreich wurde der Wagen statt deux chevaux (frz. für „zwei Pferde“) [auch] deuche oder deux-pattes („Doppel-Pfote“) getauft. Von deux chevaux ist in der Schweiz und den grenznahen Gebieten Deutschlands die Kurzform „Döschwo“ oder „Döschewo“ als eingedeutschter Spitzname abgeleitet worden. In vielen Ländern wurde die direkte Übersetzung von „zwei Pferde“ (deux chevaux) als Name gewählt, wie etwa in Spanien dos caballos oder in Italien due cavalli. Dagegen wird der Wagen in Argentinien el coche rana („das Froschauto“) oder einfach „Citro“ genannt. … „| Quelle: „Citroën 2CV“: https://de.wikipedia.org/wiki/Citro%C3%ABn_2CV (18. März 2018)

lemonhorse / 28 März 2018 / Cinema.Exposure, Found.Stuff, Kunst.Encoder, Visual.Notes
Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published / Required fields are marked *