[Zum Wahn der Liebe #62 … ]

Erik Steffen (28.09.2012): “ … Micha ist ein Einmann-Universum, Kybernetiker und Zwiebelforscher, stets auf der Suche nach der Formel, die die Existenz erklärt. Als er stirbt, steht sein Bruder nicht nur vor Bildern. Er findet auch zahllose Textversuche, die immer ein Thema umkreisen, ohne es zu fassen: die zufällige Begegnung mit einer Bäckereiverkäuferin. Ein unerwiderter Liebesschmerz. Sie weiß nichts von seinem Begehren. Auf den Bildern finden sich Symbole, Formeln, Gleichungen. Das System dahinter hat Micha ins Grab genommen. …“ | http://www.tagesspiegel.de/berlin/nachruf-auf-michael-keit-geb-1936-das-einmannuniversum/7188858.html

lemonhorse / 5 Juli 2017 / Fraktal.Text

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published / Required fields are marked *