[Zum Wahn der Liebe #70 … ]

„Bist du dir sicher?“ „Ja!“ „Bist du dir absolut sicher?“ „Es gibt nichts dessen man sich absolut sicher sein kann.“ … Seine Botschaft verbirgt [Der Film] stets unter dem Gewande scheinbarer Belanglosigkeiten … (C.S. Filmkunst, 16. November 2016)

… Dialoglastig, wie immer bei Rohmer, finden sich auch hier sehr intelligente und auch witzige Diskurse über die Liebe. Es macht Spass, den Diskussionen der Protagonisten zu folgen. (zueribueb, 4. Juli 2011)

Zu: „Les Rendez-vous de Paris“ Directed by Éric Rohmer (1995)

lemonhorse / 2 Februar 2019 / Cinema.Exposure, Found.Stuff, Kunst.Encoder, Visual.Notes / 0 Comments

[Dusan Makavejev (1932 – 2019)… ]


Sweet Movie (1974)

“Scatological dinner parties in bizarre bohemian trenches, a candy shop that operates aboard an aquatic likeness of Karl Marx, and a beauty pageant with a gynecological finish, Dusan Makavejev’s Sweet Movie is a feverish, fantastical nightmare of crude indulgences. Although largely unknown even among cinephiles, Makavejev’s oeuvre is a violently provocative, sexually lewd and visually stunning collection of politically charged auteur cinema. Known as “a master of historical irony”, Makavejev crafted Sweet Movie in 1974 with a double-edged blade aimed at cutting apart capitalist bourgeoisie notions of individualism as well as communist ideals of collectivism. This exemplar of international radical seventies cinema is neither for the faint of heart nor humor.” via | https://de.wikipedia.org/wiki/Sweet_Movie | https://de.wikipedia.org/wiki/Du%C5%A1an_Makavejev

Tagesspiegel (25.01.2019): “ … Im kommunistischen Jugoslawien wurde es für den Begründer der „Schwarzen Welle“ bald eng. Der „Mysterien“-Film wurde verboten, dem Regisseur drohte Gefängnis. Anfang der 1970er-Jahre verließ er das Land. 1974 drehte er in Kanada „Sweet Movie“, 1981 in Schweden „Montenegro“ und 1985 in Australien „Coca Cola Kid“. …“ | https://www.tagesspiegel.de/kultur/erinnerung-an-dusan-makavejev-der-jugoslawische-filmregisseur-dusan-makavejev-ist-tot/23912212.html

lemonhorse / 26 Januar 2019 / Cinema.Exposure, Fraktal.Text, Kunst.Encoder, Visual.Notes / 0 Comments

lemonhorse / 17 Januar 2019 / Daten.PolitixMicro, Found.Stuff, Fraktal.Text, Visual.Notes / 0 Comments

[Kiel #60… ]

Kiel (01/2019), Kamera: Porst Compact Reflex (Film: XP2 Ilford 400 ASA)

lemonhorse / 14 Januar 2019 / Kiel.Refugium, Visual.Notes / 0 Comments

[Kiel #59… ]

Bergstrasse (01/2019), Kamera: Porst Compact Reflex (Film: XP2 Ilford 400 ASA)

lemonhorse / 14 Januar 2019 / Kiel.Refugium, Visual.Notes / 0 Comments

lemonhorse / 13 Januar 2019 / Found.Stuff, Kunst.Encoder, Visual.Notes / 0 Comments

lemonhorse / 13 Januar 2019 / Found.Stuff, Kunst.Encoder, Visual.Notes / 0 Comments

lemonhorse / 13 Januar 2019 / Cinema.Exposure, Found.Stuff, Visual.Notes / 0 Comments

[Der Blick in die Kamera #24… ]


Brigitte Horney (Zwischenkriegszeit 1918-39)

“ … Da Horney sich während des Zweiten Weltkriegs mehrmals wegen ihrer erneut ausgebrochenen Tuberkulose in Schweizer Sanatorien aufhielt, gab die Presse am 20. März 1946 voreilig ihren Tod bekannt, obwohl sie, zwischenzeitlich wieder bei Kräften, auf Schweizer Bühnen stand. Die an ihren Mann gerichteten Kondolenzschreiben beantwortete sie selbst. …“ | https://de.wikipedia.org/wiki/Brigitte_Horney

lemonhorse / 13 Januar 2019 / Cinema.Exposure, Found.Stuff, Visual.Notes / 0 Comments

lemonhorse / 31 Dezember 2018 / Kunst.Encoder, Visual.Notes / 0 Comments