2015
02.26

Crème Brûlée Underworld – Staffel 1, Folge 2: “Die Idioten aus dem All” (2013)

… Zuerst verrührt man das Eigelb mit dem Zucker und erhitzt die Sahne, ohne sie zum Kochen zu bringen. Daraufhin gibt man zur Sahne das Vanillemark und gießt sie vorsichtig in die Ei-Zucker-Creme. …” (Crème brûlée, http://de.wikipedia.org)

2015
02.24

http://www.discogs.com/Roger-Webb-Sound-Vocal-Patterns/release/3129042
Roger Webb (7 April 1934 in Bristol – 19 December 2002 in Bristol) was a British songwriter and jazz pianist best-known for leading Roger Webb’s Trio (1964–65) for television series and club performances, and Roger Webb’s Orchestra. >> http://en.wikipedia.org/wiki/Roger_Webb

2015
02.22

2015
02.21

2015
02.20

Piero Umiliani: Coast To Coast, from The Album “To-Day’s Sound” (1971)
Originally released in 1971 (LRS 0053-0054, Liuto Edizioni Musicali – Roma)
http://www.discogs.com/Piero-Umiliani-To-Days-Sound/release/1062955

… Wie viele seiner Kollegen komponierte Umiliani in den 1960ern und 1970ern meist Filmmusiken zu Exploitation-Filmen, vor allem für Italowestern, Agentenfilme, Giallo und Sexfilme. Obwohl er nie so berühmt wurde wie seine Kollegen Ennio Morricone oder Riz Ortolani, ist doch sein stilbildender Anteil an der Entwicklung des typisch europäischen jazzigen Soundtrack der 60er/70er Jahre nicht zu unterschätzen. … | http://de.wikipedia.org/wiki/Piero_Umiliani

2015
02.13

Rachmaninov Piano Sonata No.2 op.36 – Aldo Ciccolini (1978)
Dubrovnik, 15 Agosto 1978
// Aldo Ciccolini (* 15. August 1925 in Neapel, † 1. Februar 2015 in Asnières-sur-Seine) *

2015
02.10

2015
02.07

The Postman Always Rings Twice (Bob Rafelson, 1981) // via

2015
02.07

The Day the Earth Stood Still (Robert Wise, 1951) (via)
Der Tag, an dem die Erde stillstand (1951)
>> http://de.wikipedia.org/wiki/Der_Tag,_an_dem_die_Erde_stillstand_%281951%29

Vincent Ray, 2 years ago: After this soundtrack the theremin became the go-to instrument for sci fi flicks.

Rich Eaton, 2 years ago: Bernard Herrmann was a genious. This score is quite sophisticated on a number of different levels. He captured the feel of radar perfectly. You can “hear” the radar interrogating a target, then getting a reply, all with music.

2015
02.06

” … Kino-Filme deuten manchmal enorm präzise eine Zeit-Stimmung…” – Gerhard Bliersbach (Aus: “Film – So grün war die Heide – Die gar nicht so heile Welt im Nachkriegsfilm”, Ausgabe 1989)

” … Der kreuzbrave Hans Richter ist im Trümmer-Berlin unter die Räder geraten: Er betreibt finstere Geschäfte auf dem Schwarzmarkt. Sein Sohn, der verwundet aus dem Krieg heimkehrt, ist da bitter empört, schafft es aber, den Papa wieder auf den tugendsamen Weg zu bringen. Natürlich spielt dabei auch die Kriegerwitwe Lotte Koch eine Rolle und der Wiederaufbau-Geist floriert ganz wacker… Josef von Bakys “… und über uns der Himmel” ist eine schwache Schnulze und allenfalls als zeitgeschichtliches Dokument tauglich. …” | http://www.prisma.de/filme/…-und-ueber-uns-der-Himmel,198759 (Autor?, Datum?)

” … Die Neu- bzw. Wiedergewinnung einer Zukunftsperspektive, die der Protagonist des Films nach erfolgter Katharsis für sich findet, entspricht der realen, äußerlich beobachtbaren Entwicklung hin zur politisch weitgehend abstinenten Nachkriegsgesellschaft. Diese ist rein privatistischer Natur. Das Kollektiv löst sich wieder auf, die Befreiung von den Widrigkeiten der Zeit ist allein durch die individuelle moralische Leistung einzelner, das private Glück ist nur im Schoß der Familie möglich. … Bakys Film gewährt neben atmosphärisch dichten Alltagsbildern der deutschen Nachkriegssituation vor allem einen Einblick in vermutlich weithin vorhandene Stimmungen, akzeptierte Vorstellungen und Werthaltungen innerhalb der Bevölkerung in der unmittelbaren Nachkriegszeit: Selbstmitleid, Lethargie, später dann selbstbezogene Geschäftigkeit und Konzentration auf den materiellen Wiederaufbau. Hierfür ist der Film, trotzdem oder gerade weil dies von seinen Herstellern nicht intendiert war, eine aussagekräftige Quelle. …” | Aus: “Filmanalyse – Dramaturgie und filmästhetische Gestaltung” | –>> http://www.geschichte-projekte-hannover.de/filmundgeschichte/deutschland_nach_1945/zeitgenossische-spielfilme/die-filme-3/und-uber-uns-der-himmel/filmanalyse-2.html

… und über uns der Himmel >> http://de.wikipedia.org/wiki/%E2%80%A6_und_%C3%BCber_uns_der_Himmel & Trümmerfilm http://de.wikipedia.org/wiki/Tr%C3%BCmmerfilm // –>> Josef von Báky (* 23. März 1902 in Zombor; † 28. Juli 1966 in München) http://de.wikipedia.org/wiki/Josef_von_B%C3%A1ky

Hintergrundrauschen: // “Hans Albers: Leinwand und Privatleben” Eine Dokumentation von Dagmar Wittmers aus dem Jahre 2005, die nicht nur das künstlerische Schaffen von Hans Albers bespricht, sondern auch sein Privatleben eingehend beleuchtet. Besonders interessant sind die Originalinterviews mit einigen Zeitzeugen, darunter die greise (und mittlerweile verstorbene) Ilse Werner. >> https://www.youtube.com/watch?v=wVZ1Xw1UXy8