Author Topic: [8mm - Vorspann / Abspann (Experimentalissimo)... ]  (Read 6273 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline lemonhorse

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Posts: 185
[8mm - Vorspann / Abspann (Experimentalissimo)... ]
« on: July 21, 2008, 04:28:40 PM »
1) Nach einigen Vorüberlegungen habe ich jetzt mitgenommen, dass Lennardo voll der Lust ist beim Abspann und Vorspann die Namen zu zeichnen - ist das so gemeint gewesen, oder sollten wir noch nach anderen Möglichkeiten forschen der Herr?

1a) Wie genau habt ihr euch das mit den Namen vorgestellt - sollen die Namen schwarz gezeichnet werden und dann von Thomasio via s/w-negativ Film abfotografiert werden? - und letztendlich dann mit einem Diaprojektor auf eine Leinwand zusammen mit 8mm film geworfen werden? - dann per Vincentes Cam in die digitale Welt eingehen?!...

2) Bin gespannt auf die Aufnahmen an der Schleuse - vielleicht eignen sich die Containeraufnahmen als Hintergrund für den Abspann...



Offline lennardo

  • LASER#17 Ambivalenzen
  • Newbie
  • *
  • Posts: 3
Re: [8mm - Vorspann / Abspann (Experimentalissimo)... ]
« Reply #1 on: July 21, 2008, 08:36:37 PM »
...ich mach einfach ein paar schriftpoben,und dann könnt ihr ja entscheiden wie ihr das so findet...sonst kann man
ja auch mit irgendeinen schreibprgramm die namen schreiben,wenn es nette buchstaben gibt,vergrössern,ausdrucken und abfotografieren,kommt mir gerade so in den sinn,die herren.

Offline lemonhorse

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Posts: 185
Re: [Büroschreibmaschine (Experimentalissimo)... ]
« Reply #2 on: July 22, 2008, 08:47:50 AM »
jap.

...ansonsten könnten wir es mal mit einer alten büroschreibmaschine versuchen und die schrift am kopierer vergroessern, mit negativ film ablichten und dann und zu guter letzt auf die leinwand werfen die herren.


Offline lemonhorse

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Posts: 185
Re: [Kontainerfilm (Experimentalissimo)... ]
« Reply #3 on: July 22, 2008, 08:50:40 AM »
@lennardo da nizo: hast'e die tri-x schon nach berlin versandt? - und wann ist mit den rückkehrern zu rechnen?

Offline lemonhorse

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Posts: 185
Re: [8mm - Vorspann / Abspann (Experimentalissimo)... ]
« Reply #4 on: July 24, 2008, 12:18:34 PM »
...ok, Freidäy in der 8mm Dunkelkammer.

@Thomasio: hast'e 'ne Schreibmaschiene? - ich konnte bis jetzt keine auftreiben.

Offline lemonhorse

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Posts: 185
Re: [8mm - Vorspann / Abspann (Experimentalissimo)... ]
« Reply #5 on: July 24, 2008, 06:56:41 PM »
bin stundenlang mit der nizo 801 an der hörn rumgelaufen. das mit der möve hat nicht geklappt. visuell hat es mich nicht gepackt. eine neue motivsuche steht an...

Offline lemonhorse

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Posts: 185
[8mm - Vorspann / Abspann (Experimentalissimo)... ]
« Reply #6 on: July 30, 2008, 03:53:37 PM »
Nun, so sind es vorerst die Containerschiffe.

@Thomasio: Namen Schwarz auf Weiß sende ich Dir via Mail!

Offline Thomasio

  • LASER#17 Ambivalenzen
  • Newbie
  • *
  • Posts: 41
Re: [8mm - Vorspann / Abspann (Experimentalissimo)... ]
« Reply #7 on: August 04, 2008, 03:17:26 PM »
Good Morning!

Vorspann:

Lenni und ich haben haben Gestern mal ein bißchen herum probiert und einen provisorischen
Rahmen mit Guy Maddin Look gebaut. Das sieht gar nicht schlecht aus. Probeweise haben wir
mal den Kofferfilm reingelegt, was wir mal für den Anfang des Filmes gedacht haben. Ich
find den gar nicht so schlecht. Wir haben Wasser, Kiel als Totale, den treibenden
Koffer... Für den Anfang?! Können wir Dienstag ja mal zusammen anschauen. Wir bräuchten
auch noch einen Diaprojektor, hast du einen oder kennst du einen...?!
 Zur Schrift; Lenni und ich fanden es ganz passend, die Schrift ein bißchen dem Super 8
Look anzupassen, ähnlich dem  EXPOSED am Ende... Wie findest du das?
So jetzt bist du dran. Man ist das früh...

Thomas


Quote
hi thomasio,
lennardo und ich hatten uns auf eine schrift geeinigt. wenn du einverstanden bist würde ich dann davon erste vorlagen machen ok?

dann hätten wir: PDF => LCD => NEGATIV FILM 35MM => DIA PROJEKTION => LEINWAND => VIDEO
ABFILMING => VIDEOSPUR ÜBER DIE 8MM CONTAINER VIDEOSPUR!

MULTI LAYER EBEN :)

sehr gut finde ich auch die Idee die namen zusammen mit den containern
durchs bild fahren zu lassen.

ciya!

gruß,
- rouvento de la schrottenstein




Offline lemonhorse

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Posts: 185
Re: [Rahmen mit Guy Maddin Look... ]
« Reply #8 on: August 04, 2008, 07:29:44 PM »
> Lenni und ich haben haben Gestern mal ein bißchen herum probiert und
> einen provisorischen Rahmen mit Guy Maddin Look gebaut.

da bin ich aber gespannt! :)

>  Zur Schrift; Lenni und ich fanden es ganz passend, die Schrift ein
> bißchen dem Super 8 Look anzupassen, ähnlich dem  EXPOSED am Ende...
> Wie findest du das?

ja pahntastisch, wir könnten die namens-blätter in A3 ausdrucken und DANN könnte lenny bäibi sie nach herzenslust nachbearbeiten und DANN könntest du sie abfotographieren usw.

wie findet ihr das?


Gruessend Lemton Spackus!
 

Offline lemonhorse

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Posts: 185
[8mm - Vorspann / Abspann (Experimentalissimo)... ]
« Reply #9 on: August 04, 2008, 10:55:35 PM »
habe heute die 8mm tri-x RITA + container auf die festplatte spielen lassen - das heisst wir können sie und morgen mal ansehen.