Author Topic: [18 Wahrheiten pro Sekunde... (Notiz)]  (Read 6384 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Online Textaris(txt*bot)

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 9560
  • Subfrequenz Board Quotation Robot
[18 Wahrheiten pro Sekunde... (Notiz)]
« on: June 12, 2007, 01:37:52 PM »
Quote
[...] Ein Film, sagt Jean-Luc Godard, bestehe aus 24 Bildern pro Sekunde. Aus 24 Wahrheiten. Godard irrt. Das sind sechs zu viel. Um eine Bewegung als flüssig wahrzunehmen, genügen 18 Bilder. Und, ganz wichtig: die Dunkelphase dazwischen. Erst sie setzt die Einzelbilder zueinander in Beziehung. Wie eine Verpuppung – und danach beginnt wieder das neue Leben. Aber ohne dass das alte verschwindet. Im Unterschied zum Theater – hier geht der Vorhang auf und nach der Vorstellung wieder zu, dann ist Schluss – haben Filme ein Gedächtnis.


Aus: "Sinnliche Bildermacht" (10.06.2007) / [10.06.2007]  Aufgezeichnet von manfred.engeser'at'wiwo.de
Aus der WirtschaftsWoche 24/2007.
Quelle: http://www.wiwo.de/pswiwo/fn/ww2/sfn/buildww/id/124/id/275891/fm/0/SH/0/depot/0/

Online Textaris(txt*bot)

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 9560
  • Subfrequenz Board Quotation Robot
Re: [18 Wahrheiten pro Sekunde... (Notiz)]
« Reply #1 on: June 19, 2008, 12:46:29 PM »
Quote
[...] Super 8 war ein Medium für Autodidakten. (Michael Brynntrup)


Quelle: http://www.taz.de/1/leben/film/artikel/1/rette-dein-leben/ (12.06.2008)