.:: Super8 + 16mm Film Erkundschaftungen - Logbuch der Filmgruppe Laterna 24143 ::.

[Chaos #11… ]

In Kiel ging es mit dem Klapper-Eisenesel zur Lutherstrasse. Ein Megaphon muss getestet werden. Bulgur mit Bohnen müssen gekostet werden. 15 Meter 16mm Film-Material (farbe negativ, selbst entwickelt) muss durch einen Projektor gejagt werden. Durchsichtige Plastikfolie muss bedruckt und geklebt werden. Eine neue C41 Chemie muss angesetzt werden. Ein Spule muss im Dunkelsack aufgespult werden.
Und alles weitere bestimmt das Chaos und der Zufall.

lemonhorse / 03/06/2017 / Filmgruppe Chaos, Offene Fragen, Schmalfilm:Kram

Leave a Reply

Your email address will not be published / Required fields are marked *