.:: Super8 + 16mm Film Erkundschaftungen - Logbuch der Filmgruppe Laterna 24143 ::.

[Alltagsleben in der DDR (Open Memory Box)… ]


(Bildquelle: open-memory-box.de)

” … Anhand von digitalisierten Schmalfilmen soll die “widersprüchliche Vielfältigkeit” des DDR-Lebens vermittelt werden und die Bilder und Erinnerungen in einem offenen, interaktiven Archiv präsentiert werden. Parallel zu den historischen Filmbildern werden Gespräche über persönliche und zeitgeschichtliche Erinnerungen mit Schmalfilmemachern aufgezeichnet. …” Quelle: http://www.filmbuero-mv.de/de/landesfilmarchiv/projekte_lfa/open_memory_box (2017)

” … Der Alltag in der DDR wurde häufig auf Super-8-Material festgehalten. In Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam werden nun diese privaten Schmalfilme ausgewertet. … Für das Internetprojekt haben McFalls und Herskovits 2238 Filmrollen mit rund 400 Stunden Material gesammelt. 90 Festplatten wurden mittlerweile mit dem Material bestückt. „Wie wir die Originalfilme konservieren, wie daraus ein wirkliches Archiv werden kann und wo die Filme verfallssicher gelagert werden können, das sind alles noch ungeklärte Fragen“, sagt McFalls. In der „Open Memory Box“ sollen die digitalisierten Filmstreifen für jedermann im Internet abrufbar werden. „Wir richten uns an die Öffentlichkeit, nicht an ein Fachpublikum“, beschreibt McFalls den wissenschaftlichen Ansatz des Projektes. Die Seite ist noch nicht öffentlich zugänglich, soll aber in diesem Herbst oder zur Berlinale ins Netz gestellt werden. ..” Aus: “Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam – Zwischen Privatporno und Stasi-Kontrolle” Richard Rabensaat (21.06.2017) | http://www.pnn.de/campus/1193410/ | —> http://www.open-memory-box.de/

lemonhorse / 22/06/2017 / Offene Fragen, Super8, Super8:Stuff / 0 Comments

lemonhorse / 04/06/2017 / Gefundener Kram, Schmalfilm:Kram, Super8, Super8:Movie, Super8:Stuff / 0 Comments

lemonhorse / 16/04/2017 / Super8, Super8:Art, Super8:Stuff / 0 Comments

[Agfachrome 40… ]

20161029agfamoviechromesuper8

Memo: // “… Agfa verkaufte von 1965 bis 1994 Super-8-Filme, die bis 1996 auch im eigenen Hause entwickelt wurden … Agfa Moviechrome 40 löste ab etwa 1982 den Agfachrome 40 ab; unter dieser Bezeichnung wurden bis 1994 vier aufeinanderfolgende, verschiedene Emulsionen verkauft. In der roten Verpackung mit blauem Firmenlogo bis 1986; wird dieser heute verwendet, weist er ein grobes Korn und einen starken Grünstich in den dunkelsten Farbtönen auf. In der roten Verpackung mit weißem Logo offenbar nur im Jahre 1986; weist von allen historischen Filmsorten für Super 8 die größte Haltbarkeit vor der Belichtung auf, so dass heute gedrehte Aufnahmen noch immer wie frisch hergestelltes Filmmaterial aus erster Hand aussehen. In der weißen Verpackung allein mit blauem Streifen von 1986 bis etwa 1990; bei heutiger Verwendung oft ein kaum wahrnehmbarer, sehr ästhetischer Blaustich, der in seiner ästhetischen Wirkung einem Weichzeichner gleichkommt. In der weißen Verpackung mit blauem und roten Streifen von etwa 1990 bis zum Schluss 1994; bei heutiger Verwendung oft nostalgische Gelbtöne, ähnlich vergilbtem Papier. …” //
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Super_8_(Filmformat) (12. August 2016)

lemonhorse / 29/10/2016 / Super8:Stuff / 0 Comments

lemonhorse / 15/10/2016 / Gefundener Kram, Offene Fragen, Super8:Art, Super8:Stuff / 0 Comments

lemonhorse / 02/07/2016 / Filmgruppe Laterna 24143, Laterna Logbuch, Super8, Super8:Stuff / 0 Comments

[Super 8 Steenbeck Editing Table… ]

SteenbeckSuper8e

SteenbeckSuper8d

SteenbeckSuper8c

SteenbeckSuper8b

SteenbeckSuper8

… A Original Super 8 4-plate Steenbeck editing table with a 16mm magnetic track head. In Good working order but the speaker needs to be replaced. … [There is] a legend that it was specially built by Steenbeck for Independent Television News who needed to edit Super8 film news reports that were being smuggled out of Afghanistan in the 1970s.

If anyone’s interested, please find the link below and feel free to circulate amongst any of your contacts:
http://www.ebay.co.uk/itm/222151368318?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1555.l2649

via Moira Ann Salt (LUX, London)

lemonhorse / 15/06/2016 / Super8, Super8:Stuff / 0 Comments

[Chaos (Hinter den Kulissen, 2016) #6… ]

“Film – Entwicklung – Bearbeitung” – Die Filmgruppe Chaos in der Chaosküche (2016)
Ein kleiner Blick hinter die Kulissen – warum die Bilder so aussehen, wie sie aussehen…

lemonhorse / 21/03/2016 / 16mm, Filmgruppe Chaos, Schmalfilm:Kram, Super8, Super8:Stuff / 0 Comments

[Kleben, spulen, testen… ]

20160130WeinsteinSonderbarFilmrolle2KL

20160130LaternaKL

// Visuelle Notiz aus der Garage (dem MindEXpander, oder auch in Mexiko!):
// Filmrollen kleben und zusammenspulen.
// & den aufgegabelten Projektor testen (läuft!)

lemonhorse / 31/01/2016 / Filmgruppe Laterna 24143, Laterna Logbuch, Super8, Super8:Stuff, Weinstein.Film / 0 Comments

1 2 3 21